Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
670,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

- Auffrischung Grundlagen Simatic S7 - Testfunktionen zur Fehlersuche und Diagnose - Parametrierbare Bausteine - Funktions- und Organisationsbausteine - Datenablage in Datenbausteinen - Master/Slave-System am Profibus - Analogwertverarbeitung - Ablaufsteuerungen mit S7-GRAPH - Anwendungsbeispiele

Ziele

In diesem Fortsetzungskurs vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Programmierung von Simatic S7 und lernen anhand von praktischen Beispielen, bei denen die wichtigsten Funktionen verwendet werden, Steuerungen souverän zu programmieren. In einem fundierten theoretischen Unterricht lernen Sie, komplexere Aufgabenstellungen zu lösen, und setzen diese im SPS-Labor (wo für Sie ein eigener Übungsplatz zur Verfügung steht) in die Praxis um. Am Ende des Kurses haben Sie bei einem schriftlichen Test Gelegenheit, Ihr Wissen zu überprüfen, und erhalten bei positivem Abschluss das BFI Wien Zeugnis.

Voraussetzungen

Abschluss des Kurses "SPS-Kompaktkurs" oder vergleichbare Vorkenntnisse

0 Bewertungen

0

0

0

0

0