Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
250,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Workshop - Aufbau

Du willst in den Sommerferien Spaß haben, coole Dancemoves lernen und gleichzeitig dein Englisch trainieren?
BigsMile Club und Learning Events präsentieren heuer wieder unsere Tagesworkshops mit den Inhalten:
Hiphop, Breakdance, Schauspiel, Englisch

Teilnehmer/innen: Kinder & Jugendliche von 6 bis 15 Jahre in 2 bis 3 Altersgruppen

Dauer: Montag bis Donnerstag, 09:00 – 17:00, Freitag bis 16:00

Verpflegung: Mittagessen gegen Aufpreis

Kurssprache: Englisch - auch in den Pausen

Vorkenntnisse: keine sprachlichen und tänzerischen Vorkenntnisse nötig

Workshop - Inhalte- in Zusammenarbeit mit BigsMile

In einer Woche erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit unseren engagierten Trainern eine Streetstyle-Show.

Streetstyle Dance & English:

Hiphop, Breakdance, Schauspiel, Englisch

Preis:€ 250,- Aufpreis Mittagessen € 35,-

Ziele

Abschlussveranstaltung: am Freitagnachmittag 15:00 Uhr für Eltern, Familie und Freunde -

2 Bewertungen

1

0

0

0

1

O

Olena am 07.07.2018

Workshop selbst war gut. Aber meine Kinder waren nicht auf die Teilnehmerliste, obwohl ich noch am 3. Mai bezahlt habe. Anscheinend hat Courseticket die Namen von der Kindern und die Bezahlung nicht an LearningEvents weitergeleitet. In Zukunft werde ich nicht mehr durch ihre Seite die Kurse buchen....
T

Tanja am 13.07.2016

Sehr geehrte frau Hausleitner, Sie wollten mich am Montag bzgl. Rückerstattung des Kursbetrags kontaktieren. Ich warte auf Ihren Anruf. Mit freundlichen Grüßen Mag. Tanja Sima 0664/314 09 12
Learning Events

Feedback

Liebe Frau Tanja, das Missverständnis tut uns sehr Leid. Wir haben Ihnen damals auf Ihren Wunsch reagiert und Ihnen sofort eine weitere kostenlose Woche mit mehr Tanz angeboten und auf Ihre Ablehnung prompt 80 Euro an Sie überwiesen. Die Wartezeit auf den neuerliche Rückruf bitten wir zu entschuldigen. Alle MitarbeiterInnen waren auf Camps und haben sich um die Kinder gekümmert, daher hat sich der Anruf verzögert. Die Bewertung Ihrer Tochter am letzten tag des Camps „The camp was really great. It was funny and we had a lot of fun.“ zeigt uns, dass es ihr gefallen hat, und das ist die Hauptsache. Wir werden unser Bestes geben um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden. Liebe Grüße, Edith Hausleitner