Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Lehrgang

Gumpoldskirchen, Austria

Systemisches Coaching ZERTIFIKATSLehrgang - Werktags

Zertifizierung
Ausstellung eines Zertifikats
Trainer
  • Elisabeth Jelinek

  • Peter Jelinek

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 30. Oktober 2019, 10:00
stornierbar bis 25. September 2019, 10:00
8 Tickets
4.224,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Zertifikatslehrgang SYSTEMISCHES COACHING:
• Systemisches Denken und Wahrnehmen
• der handelnde Mensch in seiner individuellen Wirklichkeit
• problemorientiertes, lösungsfokussiertes und ressourcenorientiertes Vorgehen
• die Fähigkeit, das Potenzial von Einzelpersonen und Teams zu fördern sowie neue Handlungsalternativen zu entwickeln

ERSCHAFFEN NEUER WIRKLICHKEITEN:
• Ob als externer Coach oder in einer Führungsposition: die Begleitung von Menschen und Unternehmen bei der • Bewältigung von   neuen Herausforderungen wird ein immer wichtigerer Aspekt in der Wirtschaft.
• Zunehmend verstärkt sich die Nachfrage nach Personen mit der Fähigkeit, das Potenzial von Einzelpersonen und Teams zu fördern sowie neue Handlungsalternativen zu entwickeln.

ZIELGRUPPE: Coaches, BeraterInnen, TrainerInnen, Personal- u.OrganisationsentwicklerInnen, Führungskräfte, Team- und ProjektleiterInnen und alle, die die Aufgabe haben, das Potenzial einzelner Personen oder Teams zu fördern.

INHALTE:  •die Rolle des Coachs und der/s Kunden/-in imCoachingprozess  •systemisches Denken und Wahrnehmen  •der handelnde Mensch in seiner individuellen Wirklichkeit  •Erarbeitung eines Auftrages zwischen KundIn und Coach  •exploratives, zirkuläres, reflexives, konstruktivistisches Fragen  •problemorientiertes - lösungsfocussiertes -ressourcenorientiertes Vorgehen  •Coaching-Interventionen, Arbeit mit dem Inneren Team, mit Metaphern etc.  •Beziehungs-Rekonstruktion auf dem Systembrett  •Teamcoaching, Struktur und Interventionen  •Live-Coachings mit Analysen  •Tipps für die Praxis

METHODEN: Fachinput, Erfahrungsaustausch, Rollensimulationen und Gesprächsanalysen, Reflexionen und Feedback.

HINWEIS: Die Coachingausbildung der JELINEK AKADEMIE vermittelt Kompetenzen und Coaching-Methoden zur Verwendung inverschiedenen beruflichen Zusammenhängen. Eventuelle gewerberechtliche Bestimmungen hängen von der konkreten Art der Anwendung ab und müssen individuell geklärt werden.

ANRECHNUNGEN: Der Lehrgang SYSTEMISCHES COACHING entspricht dem Modul A unserer Diplomausbildung PROFESSIONAL COACHING. Er ist bei Bedarf für die Berufsausbildung Lebens- und Sozialberatung anrechenbar

TRAINER:

PETER JELINEK Unternehmensberater, Dipl. Lebensberater, Business Trainer und Senior Coach, pädagogische und psychologische Ausbildungen, Leiter der Coach- und Lebensberaterausbildung an der JELINEKAKADEMIE, Gründungsmitglied und Lehrcoach des Österr. Coaching Dachverbandes ACC.

Ziele

Sie entwickeln Ihr eigenes Rollenverständnis als Coach.  •Sie erwerben ein umfangreiches methodisches Repertoire als Coach.  •Sie formen Ihr persönliches Profil als Coach und verbessern Ihre Schlüsselqualifikationen.  •Sie lernen, neue Handlungsalternativen zu entwickeln.  •Sie erweitern Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und entwickeln Ihr „Schatzgräber-Potenzial“, die Ressourcen Ihrer Coachees zufinden und zu fördern.  •Sie selbst sind erfolgreicher, weil Ihre KlientInnen, KundInnen, TeilnehmerInnen,  MitarbeiterInnen oder Teammitglieder motivierter und kreativer - somit erfolgreicher - sind.

Voraussetzungen

Erstgespräch mit Frau Elisabeth Jelinek

Telefonische Terminvereinbarung: 0660/913 04 94

0 Bewertungen

0

0

0

0

0