Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
450,00
Nettopreis exkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Der Prozess des Target Costings

  • Zielkostenfindung
  • Zielkostenspaltung
  • Zielkostenerreichung

Erforderliche Instrumente und Methoden

Wesentliche Aspekte und Verfahren des Target Costings

Beeinflussung im Produktlebenszyklus

Relevanz und Anschauungsbeispiele für Startups

Die Anwendung der Zielkostenerreichung für Innovationen

Trainer: Prof. Dr. Christian Kreuzer

Ziele

Klassische Kostenrechnungsinstrumente sind für Startups oft nicht geeignet. Zu flexibel und dynamisch sind die Strukturen, als dass sie in die herkömmliche Methodik der Kostenrechnung passen. Target Costing ist eine Methode, die die Kostenrechnung vom Kunden aufbaut und dadurch die erlaubten Kosten des Unternehmens und des Produkts festlegt. Für Startups ist das Target Costing ein ideales Modell, die Strategie mit den Kostenstrukturen und den Produkteigenschaften zu verbinden.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0