Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Tiefendynamik in Projekten – Verdeckte Erfolgsfaktoren erkennen & nützen

unverbindliche Terminanfrage
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
900,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

  • Projekte aus systemischer und tiefendynamischer Perspektive
    • Beteiligte Systeme und deren Wechselwirkungen: Projekt, Projektteam, Person, Stammorganisation, externe StakeholderInnen
    • Oberflächen- und Tiefenstruktur von Projekten
  • Verdeckte individuelle Dynamiken und deren Wirkung in Projekten
    • Verdeckte individuelle Ziele und Bedürfnisse, Emotionen und deren Einfluss auf das Entscheidungs- & Kommunikationsverhalten in Projekten
    • Merkmale von Führungsbeziehungen aus systemisch-tiefendynamischer Perspektive
    • Anforderungen an die Führungskraft, professionelle Gestaltung der eigenen Führungsrolle
  • Verdeckte Dynamiken und Strukturen von Projektteams
    • Teamstrukturen unter der Oberfläche: Entstehung und Funktion verdeckter Rollen, Regeln, etc.
    • Teamentwicklungsphasen: Sicht- und unsichtbare Merkmale
    • Anforderungen an die Führungskraft, Handlungsmöglichkeiten aus systemisch-tiefendynamischer Sicht
  • Verdeckte Dynamiken und Strukturen von Projektorganisationen
    • Verdeckte Strukturen in Projektorganisationen: Ausprägungen, Entstehung und Wirkung auf den Projekterfolg
    • Beziehung zwischen Projekt und Stammorganisation: verdeckte Funktionen und Dynamiken
    • Managementaufgaben in Projekten aus systemisch-tiefendynamischer Sicht

Ziele

  • Informieren über verdeckte Dynamiken und Strukturen in Projekten und deren Wirkung auf den Projekterfolg
  • Vermitteln von Kompetenzen zur Wahrnehmung verdeckter Prozesse auf der Ebene von Projekten, Teams und MitarbeiterInnen
  • Behandeln der eigenen Führungsrolle, der eigenen Handlungsmöglichkeiten und Wirksamkeiten in Projekten
  • Behandeln der persönlichen Kompetenzen in Entscheidungs-, Kommunikations- & Konfliktlösungssituationen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0