Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

TOGAF 9.1 Certified (Level 2)

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.232,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Anwendung der ADM-Phasen im Detail

  2. Interaktionen

  3. Architecture Content Framework

  4. Architecture Partitioning

  5. Architecture Repository

  6. Technical Reference Model (TRM)

  7. Anpassung des Frameworks auf die Bedürfnisse der Organisation

  8. Architektur-Governance

  9. Reifegradmodelle

  10. TOGAF Rollen


Ziele

Dieser Kurs bietet eine Einführung in die TOGAF® Standards und Methoden inklusive der Architecture Development Method (ADM), einem Vorgehensmodell zur Entwicklung von Unternehmensarchitekturen.

Die Teilnehmer lernen den Bezug zu EAM und IT-Management allgemein und können beurteilen, in welchen Bereichen TOGAF® am besten eingesetzt werden kann im Vergleich mit anderen EAM-Methoden.


Die TOGAF® 9.1 Level 2 Certified-Seminar bereitet die Teilnehmer auf die TOGAF® Zertifizierung vor. Im Foundation-Kurs lernen die Teilnehmer die EAM-Grundlagen sowie die TOGAF® Struktur und die Kernkonzepte kennen. Der Certified-Aufbaukurs ist zur Vertiefung des Wissens gedacht und setzt eine TOGAF® 9.1 Foundation-Zertifizierung voraus.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Seminars und der Prüfung durch das Pearson VUE Test Center erhalten die Teilnehmer eine TOGAF® 9 Zertifizierung.



Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:

  • Vorbereitung auf die Prüfung für Unternehmensarchitekten mit TOGAF® Zertifikat

  • Verständnis der Grundkonzepte von TOGAF®

  • TOGAF® Methoden und Vorgehensweisen können genutzt werden, um komplexe Geschäftstransformationen durchzuführen

  • Teilnehmer können TOGAF® an die Bedürfnisse ihres eigenen Unternehmens anpassen

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Der Aufbaukurs setzt eine TOGAF 9.1 Foundation Zertifizierung voraus.

  • Die Teilnehmer sind mit den Konzepten von EAM (insb. TOGAF) vertraut.

  • Darüber hinaus sind praktische Erfahrungen mit Business- und IT-Frameworks (z. B. COBIT, ITIL) vorhanden.




Englischkenntnisse der Teilnehmer sind von Vorteil, denn aus lizenztechnischen Gründen ist das zugrundeliegende Trainingsmaterial in englischer Sprache, auch wenn der Kurs in deutscher Sprache durchgeführt wird.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0