Programm

Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch - Antoine de Saint-Exupéry

 

Athleten streben nach effektivem Training. Der eingesetzte Trainingsaufwand soll mit einer bestmöglichen Leistungsverbesserung belohnt werden. Die Basis für diese Leistungsoptimierung bildet eine optimale Trainingsplanung.

In diesem Seminar arbeiten wir dieses komplexe Thema einfach und verständlich auf und liefern dir sowohl das theoretischen Hintergrundwissen, als auch einen praktisch anwendbaren Leitfaden für dein optimales Training. Trainingsplanung ist wie kochen.

Hier erlernst du zuerst die Küche zu bedienen, dann wirst du mit den notwendigen Zutaten ausgestattet und zu guter letzt erfährst du das Grundrezept. Nach dem Seminar bist du in der Lage dieses Rezept kreativ an das jeweilige Ziel anzupassen, um dich, oder deine Athleten zum Erfolg zu führen.

 

Inhalte:

·     Die Anpassungen durch Ausdauertraining

·     Die Stellschrauben der Trainingsplanung: Das Zusammenspiel zwischen Intensität, Umfang und Erholung

·     Was trainieren wir eigentlich wie? 
Maximale Sauerstoffaufnahme, Verbesserung der Grundlage, Ökonomie

·     Trainingsmethoden: Alle Straßen führen nach Rom? Das gilt nicht für das Ausdauertraining. Lerne warum du etwas trainierst und mit welchem Training du welches Ziel erreichst.

·     Die leistungsbestimmenden Faktoren

·     Die Trainingsmodelle: Klassisches Schwellenmodell vs. polarisiertes Modell

·     Periodisierung und Zyklisierung, die Basis für die Trainingsplanung: Klassische Periodisierung vs. Blockperiodisierung

·     Trainingsplanung: Ein schlechter Koch rührt alle Zutaten wahllos zusammen und hofft, dass es schmeckt. Ein guter Koch kennt das Rezept, und weiß dass die Mahlzeit gelingt.

·     Tapering: Das Training vor dem Wettkampf

·     Ernährung im Ausdauersport

Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
10 Freie Plätze
Buchbar bis Do. 6. Januar 2022, 23:00
Stornierbar bis Mi. 5. Januar 2022, 22:59