Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
528,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Als unverzichtbarer Teil des Employer Brandings

Gerade in Zeiten des Fachkräftermangels können sich Situationen ergeben, in welchen Unternehmen wieder auf ehemalige MitarbeiterInnen zurückgreifen (müssen). Dieser HR-Prozess bestimmt unter Anderem das Image eines Unternehmens (Internal Branding vs. Employer Branding). Obwohl Kündigungen oder Trennungen zum Unternehmensalltag gehören, wird diesem Thema und seine internen und externen Auswirkungen oft erstaunlich wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Betrachten Sie den Prozess des Trennungsmanagements als faire Methodeohne Auswirkungen auf die Arbeitgeberattraktivität!

Unsere Inhalte im Überblick

  • Vorbereitung auf den fairen Ausstieg
  • Umgang mit der psychischen Belastung vor allem der Führungskräfte, die kündigen müssen
  • Der Ablauf des Gesprächs
  • Kommunikationsmanagement in der Trennungsphase und danach
  • Imagebildende Maßnahmen und Methoden
  • Die „Survivor“-Problematik
  • Unterstützung(smaßnahmen) der Betroffenen im Trennungsprozess
  • Die Rolle des HR-Managements im Trennungsprozess

Falls Sie weitere Fragen haben können Sie uns gerne kontaktieren unter: +43 1 408 97 43
Nähere Infos zu Schmid & Diamant finden Sie hier: http://www.schmiddiamant.at

Ziele

Ihre Ziele

  • Sie gewinnen einen Überblick was bei einer unzureichendvorbereitetenoder durchgeführten Trennung „soalles passieren kann“ und wie man da optimal gegensteuern kann
  • lernen unterschiedliche Auswirkungen eines solchen Prozessen kennen und wie man diesen gegensteuert
  • erfahren, wie man die Gekündigten in dieser heiklen Phase mit oft einfachen aber hoch wirkungsvollen Mitteln wirkungsvoll unterstützen kann
  • Sie lernen die wichtigsten do’s und don’ts der Personalarbeit in „schwierigen Zeiten“ kennen und wie man damit umgeht anhand eines konkreten Fallbeispiels

0 Bewertungen

0

0

0

0

0