Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
 
-
München, Deutschland
Kurs
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
10 Tickets
verfügbar
buchbar bis 2. Februar 2018, 09:00
stornierbar bis 30. Jänner 2018, 09:00
 
Academy4socialskills logo
2 Sessions
Dauer 16.0h
alle ansehen


05.02.2018
Montag
09:00 - 17:00
06.02.2018
Dienstag
09:00 - 17:00

Inhalt

INHALTE:

Meistens macht Ihre Arbeit als Vorgesetzter Spaß – wenn es in Ihrem Team nicht einige Mitarbeiter gäbe, mit denen Sie nur schwer auskommen. Wenn Sie nicht aufpassen gelingt es diesen Störenfrieden das Betriebsklima nachhaltig negativ zu beeinflussen. Die traditionellen Kommunikationswerkzeuge und Vorgehensweisen helfen selten weiter um diese schwierigen Mitarbeiter zu kontrollieren. Hier müssen Sie zu anderen Mitteln greifen. In unserem Praxisseminar lernen Sie die wichtigsten Führungswerkzeuge, um schwarze Schafe zur Einsicht zu bringen. Sie erfahren, warum Ihnen der Umgang mit manchen Mitarbeitern schwer fällt und wo Sie nach Ursachen suchen könnten. Weiterhin erhalten Sie praktische Tipps, Tricks und Hinweise, wie Sie den einzelnen Persönlichkeiten wie z.B. Nörglern, Faulpelzen oder “Möchtegern-Chefs“ gegenübertreten sollen.

Selbstreflexion

  • Das eigene Verhalten in problematischen Situationen kennen und einschätzen lernen.
  • Wer nervt Sie in welcher Situation?
  • Was macht Mitarbeiter schwierig und gibt es präventive Maßnahmen um diese in den Griff zu bekommen?
  • Wirksame Strategien, Schritt für Schrittanleitung

Wirksame Führungsinstrumente und Führungstools

  • Fundierte psychologische Einschätzungen
  • Erfassen Sie die Sichtweise des Mitarbeiters
  • Entwickeln einer gemeinsamen Zielvorstellung
  • Anforderungsprofile klären, Potentiale erkennen, Feedbackgespräch
  • Teambuilding und sinnvolle Teammaßnahmen

Führung- Know How die richtige Vorgehensweise herausfinden

  • Mitarbeitergespräche führen
  • Abmahnungen
  • Vereinbarungen, die halten und klare Richtlinien festhalten
  • Alternativen suchen und Kündigungen durchführen
  • Woran erkennen Sie wann ein eingreifen notwendig ist?
  • Typische Fälle

Ziele

FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS:

  • Problematische MitarbeiterInnen gibt es in den meisten Unternehmen und sie sind eine nicht zu unterschätzende Herausforderung für viele Führungskräfte.
  • Klassische Wege der Mitarbeitermotivation greifen meist nicht, der Teamfrieden leidet und um diese Angestellten zur Kooperation zu gewinnen, sind sehr spezielle Ansätze und Methoden der Gesprächsführung erforderlich.
  • Mit entsprechenden konsequeten Führungsverhalten und einigen Regeln wird der Umgang so anschaulich dargestellt, dass schwierige Mitarbeiter leicht geführt werden können.
  • Ein engagiertes Klärungs- und Konfliktmanagement ist für den Erfolg des Unternehmens in der heutigen Zeit von entscheidender Bedeutung.
  • Konflikte sind im beruflichen Umfeld alltäglich. Entscheidend ist daher die Handlungskompetenz der Führungskräfte, wie sie mit Konflikten umgehen und deren Lösung anstreben.

NUTZEN:
wenn sie Ihr Repertoir im Umgang mit schwierigen und leistungsschwachen Mitarbeiterinnen verbreitern möchten.

ZIELGRUPPE:
Das Seminar wendet sich an Führungskräfte verschiedener Positionen sowie an Projektleiter mit Personalverantwortung.

Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Besucher, die dieses Angebot angesehen haben, interessierten sich auch für...