Programm
Aufbauend auf dem Seminar Umsatzsteuer für die Praxis I, werden folgende Spezialthemen behandelt: - Vermittlungs- und Besorgungsleistungen - Reihengeschäfte - Vertiefung - Echte und unechte USt-Befreiungen (Kleinunternehmerregelung, Vermietung und Verpachtung, Zinsen, Lehr- und Vortragstätigkeit etc.) - Optionen im UStG (Steuerpflicht, Ist- und Soll-Besteuerung, Zinsen) - Nachträgliche Entgeltänderungen, Rechnungsberichtigungen - Spezialfälle der Rechnungsausstellung (Dauerleistungen, Teil- und Schlussrechnungen, Pauschalierungen, Gutschriften) - Binnenmarktregelung, Drittlandsgeschäfte (UID-Nummer, Rechnungsausstellung, Versandhandel und Lieferschwellen, KFZ, sonstige Leistungen, zusammenfassende Meldungen und vieles mehr) - Dreiecksgeschäfte - Reverse Charge (Voraussetzungen, Rechnungsausstellung, Umsatzsteuervoranmeldung)