Programm


    1. UNIX/Linux - Die Entstehung - Glossar der verschiedensten Begriffe

    2. UNIX/Linux -Aufbau derVerzeichnisstruktur

    3. Dateiinformationen und -inhalt

    4. Datei-Pfadnamen

    5. Einsatz von Wildcards- File Name Generation (FNG)

    6. Dateimanipulation durch kopieren, verschieben, linken und löschen

    7. Erste Shell Funktionen: Variablen, Histroy, Alias,...

    8. Interpretation der Shell Befehlszeile

    9. Berechtigungen beim Dateizugriff

    10. Input/Output (I/O) Umlenkung

    11. Verwendung des vi-Editor

    12. Personalisierung Ihrer Login-Sitzung

    13. Drucken

    14. Dateien suchen und packen



Ziele
Dieser Kurs soll der Arbeit mit UNIX/Linux die Verwirrung und Frustration nehmen. Die praxisorientierten Kurse, die in einer realen UNIX/Linux-Umgebung ablaufen, sind so strukturiert, dass Ihnen ein "Learning by doing" ermöglicht wird.

Die praktischen Übungen (Hands-on labs) erweitern Ihre UNIX/Linux- und Befehlskenntnisse schrittweise auf eine klare und prägnante Weise. Während der Arbeit in der Umgebung eines kontrollierten UNIX/Linux-Kurses mit einem erfahrenen Trainer lernen Sie die Befehle, Terminologie, Dateisystemstruktur, Verzeichnisse und UNIX/Linux-Konzepte. Sie erhalten professionelle Tipps und Techniken,die Ihnen helfen, Ihre Kenntnisse in UNIX/Linux aufzubauen.
Diese Kursserie ist vom eingesetzten UNIX/Linux unabhängig und das Gelernte kann auf jedem Linux (Red Hat, SuSE, Debian, usw.) als auch UNIX (HP-UX, AIX, Solaris usw.) angewendet werden.


Bei diesem Kurs erhalten Sie zusätzlich Kursunterlagen in deutscher Sprache
Voraussetzungen
Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:
  • IT Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • Noch nicht bewertet