Programm


    1. Überblick über die Funktionen der unterschiedlichen Shells wie sh, ksh, csh und bash

    2. Shell Builtin Kommandos (echo, print, read, set,… )

    3. File Globbing (FNG) versus Regular Expressions

    4. Limited, Modiefier and Extended Regular Expressions

    5. UNIX/LinuxHilfsprogramme für Scripts (find, cut, grep, sort, tr, wc,… )

    6. Einsatz von selbst definierten Builtin, System und Array Variablen

    7. Test und arithmetische Funktion

    8. Ablaufkontrolle mit Hilfe von if, case und select

    9. Schleifenkonstrukte mit for, until und while

    10. Signalbehandlung mit trap

    11. Shelldebuging

    12. Dateien aus dem Script heraus mit dem Streameditor sed bearbeiten

    13. Umgang mit dem Reportgenerator awk



Ziele
Die Teilnehmer lernen Prozeduren mit den Shells sh, ksh und bash zu schreiben, die beispielhaft zeigen, wie Shell-Scripts den täglichen Umgang mit UNIX/Linux erleichtern und von Standardaufgaben entlasten können.
Diese Kursserie ist vom eingesetzten UNIX/Linux unabhängig und das Gelernte kann auf jedem Linux (Red Hat, SuSE, Debian, usw.) als auch UNIX (HP-UX, AIX, Solaris usw.) angewendet werden


Bei diesem Kurs erhalten Sie die Kursunterlagen in deutscher Sprache! Kursformat: 40 % Theorie, 60 % Praxis
Voraussetzungen
Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:
Noch nicht bewertet