Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.150,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Rückenschmerzen stehlen Lebenslust. Training unter der richtigen Anleitung ist gefragt. Diplomierte Wirbelsäulentrainer/innen sind Spezialist/inn/en für präventives Wirbelsäulen-, Osteoporose- und Beckenbodentraining. Sie erstellen indikationsspezifische Trainingsprogramme für ihre Kunden. Ergänzend zur Medizin und Physiotherapie arbeiten sie im Training in Gesundheitspraxen, in Vereinen, in Sport- u. Wellnesshotels oder auf freiberuflicher Basis.

Ziele

Als Dipl. WS-Trainer/in verfügen Sie über die notwendige Fach- als auch Sozialkompetenz um in der Sekundär- als auch Tertiärprävention tätig zu sein.
Damit nehmen Sie die Funktion eines Bindegliedes zwischen Medizin, Physiotherapie und Training wahr.

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre: Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung: Abgeschlossene Grundausbildung: Kopie des Abschlusszeugnisses.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0