Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.420,00
Nettopreis exkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Aufbau und Inbetriebnahme pneumatischer bzw. elektropneumatischer Anlagen
Aufbau und Funktion pneumatischer und elektropneumatischer Schaltungen
Ablaufsteuerungen und Ablaufsicherheit
Elektromagnetventile und ihre Anwendungsgebiete
Spezielle pneumatische Bauelemente (Ventilinseln)
Erzeugung und Bereitstellung von Vakuum
Abfrage von Vakuum zur Steuerung von Prozessen
Elektropneumatische und elektronische Steuersysteme
Analyse von Steuerungsaufgaben mittels GRAFCET nach DIN EN 60848
Betriebsarten (AUT/MAN/NOT-HALT)
Neueste Normen und Vorschriften
Praktische Übungen und systematische Fehlersuche

Ziele

Nach diesem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, steuerungstechnische Systeme nach Schaltplan aufzubauen und in Betrieb zunehmen. Sie können die unterschiedlichen Anforderungen an pneumatische Anwendungen beurteilen und entsprechende Maßnahmen umsetzen. Sie wissen wie Ablaufsteuerungen funktionieren und wie sie in der Praxis realisiert werden.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse entsprechend unserem Seminar Grundlagen der Pneumatik und Elektropneumatik

0 Bewertungen

0

0

0

0

0