Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 23. September 2018, 19:00
stornierbar bis 23. September 2018, 19:00
12 Tickets
85,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Wenn Sie um ein waffenrechtliches Dokument (Waffenpass, Waffenbesitzkarte) ansuchen oder ein solches Dokument besitzen, müssen Sie gem. § 5 der 2. Waffengesetz-Durchführungsverordnung (WaffV) nachweisen, dass Sie zum sachgemäßen Umgang mit Waffen befugt sind. Dafür benötigen Sie einen sog. "Waffenführerschein". Dieser ist nichts anderes als eine Teilnahmebestätigung für eine entsprechende Schulung.

Unser Waffenführerschein-Kurs vermittelt Ihnen alle nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, die Sie für den sachgemäßen Umgang mit Ihrer Waffe brauchen. Am Ende des ca. zweistündigen Kurses erhalten Sie Ihren Waffenführerschein.

Ziele

  • Waffenkategorien
  • Waffenrechtliche Dokumente
  • Überlassung und Verwahrung von Schusswaffen
  • Transportieren und Führen von Waffen
  • Gebote und Verbote
  • Waffen- und Munitionskunde
  • Sicherer Umgang mit der Waffe
  • Praktisches Schießen

Voraussetzungen

  • Am Waffenführerschein-Kurs dürfen nur Personen teilnehmen, über die kein Waffenverbot verhängt wurde.
  • Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 18 Jahre.
  • Das Mindestalter zum Erlangen einer Waffenbesitzkarte oder eines Waffenpasses beträgt 21 Jahre. Ab 18 Jahren kann eine Waffenbesitzkarte erlangt werden, wenn der berufliche Bedarf nachgewiesen wird. Ein Waffenpass kann ebenfalls ab 18 Jahren erlangt werden, wenn der berufliche oder jagdliche Bedarf nachgewiesen werden kann.
24.09.2018
Montag
19:00 - 21:30

1 Bewertung

1

0

0

0

0

D

Durmus am 31.05.2017