Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

WORKSHOP: durchgeführt von IKARUS Security Software, AIT Austrian Institute of Technology, NetHotels, MYFLY oder Axians ICT Austria. Dauer: 1 Schulstunde

Wie schützt man sich vor betrügerischen, pornografischen & nicht jugendfreien Inhalten?

Ziele

  • Wie schützt man sich vor betrügerischen, pornografischen & nicht jugendfreien Inhalten? Wie reagiert man, wenn man auf solche Seiten kommt (Eltern fragen? Ignorieren?). Mit wem spricht man über diese Inhalte?
  • Schutz vor schadhafter Software – Anti-Virus Software, Firewall, Defender, etc.
  • Wie schütze man sich vor gezielten Angriffen von Hackern?
  • Was macht man, wenn der Computer mit Malware infiziert wurde? (Präsentation von Lösungsvorschlägen)
  • Passwörter im World Wide Web – Cookies, automatisierte Speicherung von Daten (Eingabemasken) 

0 Bewertungen

0

0

0

0

0