Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
 
Salzburg, Österreich
Lehrgang
Quality-verificationLowest Prices
7,08
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
Unverbindlich anfragen
Jetzt anfragen, später bezahlen
Transformation und Unternehmensentwicklung logo

Inhalt

Werkstatt für holistische Organisationsentwicklung -
für den unternehmerischen Erfolg

Die Werkstatt für holistische Organisationsentwicklung leistet einen Beitrag um Unternehmen zu einem Kraftplatz zu machen. Zu einem Ort, an denen Menschen mit Freude außergewöhnliche Ergebnisse erzielen können.

Holistische Beratung zur Entwicklung von Organisationen ermöglicht es Ihnen, kraftvolle und auf allen Bewußtseinsebenen wirksame Methoden und Zugänge anzuwenden, die Ihren Kunden erstaunliche Entwicklungen und Veränderungen ermöglichen.

Dieser Lehrgang findet bereits zum sechsen Mal statt und beginnt am 25. Mai 2016. Der Lehrgang umfasst insgesamt 16 Präsenztage, 5 Online Module und Projektarbeiten.

Link zum Team der Werkstatt: http://www.transformation.at/article153.htm

Das Besondere dieser Ausbildung:

  • Die Gleichzeitigkeit von persönlicher Entwicklung und Know-How-Aufbau für die Entwicklung von Organisationen
  • Entfaltung aller Bewusstseinsebenen - mentale, spirituelle, emotionale und körperliche Intelligenz - auf individueller und organisationaler Basis
  • Der Sinn als Mittelpunkt von Diagnose und Intervention
  • Der Organisations-Kompass und das Genuine Contact Entwicklungsmodell als ganzheitlicher Zugang zur Veränderung
  • Die Integration von einfachen, vielfältig einsetzbaren Zugängen: prozesshaftes Arbeiten, kollektives Wissen, Intuition und Haltung

Die Zielgruppe

Menschen, die Organisationen in ihrer Entwicklung begleiten und dabei einen neuen, erfolgreichen Weg gehen wollen:

  • Externe und interne BeraterInnen
  • Personal- und OrganisationsentwicklerInnen
  • Führungskräfte, die einen partizipativen Weg der Führung zum Erfolg gehen wollen

Die Module im Überblick

Modul 1: Innere Kraft und Balance (Sylvia Machler und Andreas Terhoeven)
Führungs-Kraft in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben ist der Schlüssel für Ihren Erfolg als BeraterIn. Entdecken Sie die inneren Quellen Ihrer Kraft. Dieser persönliche Prozess führt Sie zur Balance Ihrer mentalen, spirituellen, emotionalen und physischen Gesundheit.

Persönliche Werkstatt: Sie erkunden Ihren Lebenssinn, formulieren Ihre Werte und Ihre Vision, präzisieren Ihre persönlichen Ziele und lernen sie wirkungsvoll zu verfolgen. Dabei erkennen Sie, was Sie unterstützt, was Ihnen Energie gibt und wie Sie diese Quellen dauerhaft für Ihre Beratungspraxis nutzen können. Sie erarbeiten sich ein Fundament für Ihre nächsten nächsten Entwicklungs- und Lernschritte.

Modul 2: Holistische Moderation - Haltung und Handwerkszeug

(Isabella Klien und Erich Kolenaty)
Holistische Moderation öffnet einen Raum, in dem TeilnehmerInnen an Meetings und Workshops ihr volles Potenzial – Erfahrung, Wissen, Gefühle und Intuition – entfalten können.
Methoden-Werkstatt: Mit Beispielen, Live-Simulationen und Videos lernen Sie ein vielfältiges Methodenrepertoire durch die holistische Brille ganz neu kennen – Open Space Technology, Appreciative Inquiry, Story Telling, Real Time Strategic Change Conference und mehr für Ihre Werkzeugkiste.

Design-Werkstatt: Mit Ihren eigenen Fällen erarbeiten Sie stimmige und wirkungsvolle Dramaturgien für Ihre holistisch moderierten Workshops und Konferenzen.


Module 3 + 4: Transformationsprozesse mit dem ganzen System
(Isabella Klien und Monika Himpelmann bzw. Monika Himpelmann und Andreas Terhoeven)
Nachhaltige Veränderungen in Organisationen brauchen ein kunstvolles Verweben von Menschen, Prozessen und Methoden. Mit dem Genuine Contact Entwicklungsmodell erhalten Sie ein Instrument zur Orientierung und Steuerung holistischer Prozessberatung. Dabei erleben Sie, wie Sie Komplexität reduzieren und gleichzeitig den Blick für das Ganze bewahren.

Architektur-Werkstatt: Schritt für Schritt erfahren Sie die Vielfalt und Tiefe dieses Modells im Entwerfen eigener Prozessarchitekturen und anhand konkreter Fallbeispiele.

Modul 5: Transfer in die holistische Beratungspraxis (Sylvia Machler und Erich Kolenaty)
Sie präsentieren Ihre Lernprojekte und erhalten ein profundes Feedback von Ihren KollegInnen und uns TrainerInnen. Sie gewinnen daraus weitere Hinweise und Erkenntnisse für Ihre beraterische Tätigkeit. Sie üben konkrete Moderations- und Beratungssituationen und erweitern ihr praktische Handlungsfähigkeit. Je nach Bedarf werden Inhalte und Vorgehensweisen ergänzt und vertieft.

Zukunfts-Werkstatt: Mit dem Wissen und Ihren Erfahrungen aus der Werkstatt nehmen Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten neu wahr und richten sich entsprechend aus. Sie planen konkrete nächste Schritte zur Anwendung Ihres Know-Hows in der holistischen Beratungspraxis. Wir feiern gemeinsam!

Wir behalten uns vor die Seminare gegebenenfalls auch in anderer TrainerInnenbesetzung durchzuführen.

Vertiefungsmodule
Zwischen den Präsenzseminaren findet jeweils ein zweistündiges Online-Meeting zur Vertiefung und Unterstützung des Transfers statt. Peergroups und Lernprojekte

In einer Projektgruppe wenden Sie Ihre Lern-Erfahrungen an einem konkreten Fall in Ihrem Arbeitsumfeld an - von der Auftragsklärung über die Diagnose bis hin zur holistischen Moderation eines Workshops. Sie erleben Staffarbeit und Beratung völlig neu und anders.

Projektcoaching
Die Lernprojektgruppen können sich bei Bedarf per online-coaching durch eine/n Begleittrainer/in unterstützen lassen. 

Termine, Kosten, Orte der 6. Werkstatt 2016 / 2017

Modul 1: 25. - 28. Mai 2016, KSI Bad Honnef, Großraum Köln

Modul 2: 22. - 25. Juni 2016, Hotel im Wald Hammerschmiede,
Großraum Salzburg

Modul 3: 13. - 15. Oktober 2016, Hotel im Wald Hammerschmiede,
Großraum Salzburg

Modul 4: 1. - 3. Dezember 2016, Hotel im Wald Hammerschmiede
Großraum Salzburg

Modul 5: 16. - 18. März 2017, KSI Siegburg, Großraum Köln

Die Seminare beginnen jeweils am ersten Tag um 10:00 Uhr und enden am letzten Tag um 16:00 Uhr. Modul 1 beginnt am ersten Tag um 17.00 Uhr.

Teilnahmebeitrag der Ausbildung:

Der Preis für die Werkstatt beträgt Euro 5.900,-- zuzüglich MWSt. In begründeten Ausnahmefällen ist eine Reduktion möglich.

1. Teilbetrag von Euro 2.300,-- (+ MWSt) zahlbar bis spätestens 31.03.2016
2. Teilbetrag von Euro 2.300,-- (+ MWSt) zahlbar bis spätestens 31.08.2016
3.Teilbertrag von Euro 1.300,-- (+ MWSt) zahlbar bis spätestens 10.01.2017

Early Bird Bonus: Wenn Sie den 1. Teilbetrag bis zum 31.01.2016  einbezahlen, erhalten Sie eine Preisreduktion von 250,- Euro auf den Kursbeitrag.

Unterkunft:
Die Spesen für Unterkunft und Verpflegung sind im Ausbildungspreis nicht enthalten und betragen pro Tag für Vollpension und Nächtigung etwa Euro 130.- .

Mit der Anmeldung zur Werkstatt reservieren wir in Ihrem Namen ein Einzelzimmer im jeweiligen Hotel. Verrechnen Sie bitte Ihre Aufenthaltungsspesen direkt mit den Hotels.

Hier können Sie sich für die Werkstatt, einen Infoabend in Wien oder einer anderen Stadt, einen online-Infoabend oder ein kostenloses einführendes Webinar anmelden.

Ziele

Mit dem Blick auf das Ganze

  • entdecken Sie in sich als BeraterIn neue und überraschende Potenziale
  • lernen Sie kraftvolle und wirksame Methoden und Instrumente kennen
  • erarbeiten Sie Architekturen für ganzheitliche Transformationsprozesse
  • sammeln Sie in einem Lernprojekt praktische Erfahrung in holistischer Beratung.
Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Besucher, die dieses Angebot angesehen haben, interessierten sich auch für...