Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

WORKSHOP: durchgeführt von IKARUS Security Software, AIT Austrian Institute of Technology, NetHotels, MYFLY oder Axians ICT Austria. Dauer: 1 Schulstunde

Der richtige Umgang mit Smartphones, Sicherheit im Umgang mit Social Media & Messaging-Diensten, digitales Suchtverhalten.

Ziele

  • Bewusstseinsschaffung: Eine junge SchülerIn bekommt ein Smartphone. Welche berechtigten Ängste, Bedenken oder Unmut können dadurch entstehen? Ziel ist, dies den SchülerInnen zu erklären und anhand von praktischen Beispielen zu verdeutlichen.
  • Sicherheit im Umgang mit Social Media & Messaging-Diensten: Wie gefährlich ist es, Fotos an Freunde zu verschicken oder auf Facebook zu posten? Ziel ist, Worst Case Szenarien zu präsentieren und deutlich zu machen, dass die eigene Datensicherheit im World Wide Web höchste Priorität hat.
  • Soziale Kompetenz: Kinder müssen keine Smartphones besitzen – jene, die keines besitzen, dürfen nicht ausgegrenzt werden. Ziel, ist die Bewusstseinsschaffung, dass nicht jedes Kind beziehungsweise nicht alle Eltern ein Smartphone für ihr Kind möchten und dass das völlig OK ist.
  • Digitales Suchtverhalten: Ziel ist, das Thema ansprechen. Ab wann bin ich Smartphone-süchtig?

0 Bewertungen

0

0

0

0

0