Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
Gebildet oder eingebildet? Wir tendieren zu Ersterem.
 
Wien, Österreich
Training
Quality-verificationLowest Prices
1.610,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
Unverbindlich anfragen
Jetzt anfragen, später bezahlen
Zertifizierung
70-410, 70-411
tecTrain GmbH logo

Inhalt

Implementierung von IPv4; Überblick über TCP/IP; IPv4-Adressierung; Subnetting und Supernetting; Konfiguration und Troubleshooting von IPv4; Implementierung von IPv6; Überblick über IPv6; IPv6-Adressierung; Koexistenz mit IPv6; Technologien für den Übergang zu IPv6; Implementierung von DHCP; Installation eines DHCP-Servers; Konfiguration von DHCP-Scopes; Verwalten einer DHCP-Datenbank; Absichern und Überwachen von DHCP; Erweiterte DNS-Registrierung; Implementierung von Datei- und Druckdiensten; Absichern von Dateien und Ordnern; Schutz von gemeinsam genutzten Dateien mit Schattenkopien; Konfiguration des Druckens im Netzwerk; Optimierung von Dateidiensten; Verwendung von File Server Resource Manager (FSRM); Klassifizierungs- und Dateimanagement; Konfiguration von DFS-Namensräumen; Konfiguration und Troubleshooting der DFS-Replikation; Work Folders; Konfiguration und Troubleshooting des Fernzugriffs; Konfiguration des Netzwerkzugriffs; Konfiguration des VPN-Zugriffs; Überblick über Netzwerkrichtlinien; Troubleshooting des Routings und des Fernzugriffs; Konfiguration von DirectAccess; AutoTriggered VPN; Installation, Konfiguration und Troubleshooting der Network Policy Server-Rolle; Installation und Konfiguration eines Netzwerkrichtlinienservers (Network Policy Server - NPS); Konfiguration von RADIUS-Clients und -Servern; NPS-Authentifizierungsmethoden; Überwachung und Troubleshooting eines Network Policy Server; Implementierung des Netzwerkzugriffsschutzes (Network Access Protection - NAP)Servervirtualisierung mit Hyper-V; Virtualisierungstechnologien im Überblick; Implementierung von Hyper-V; Verwalten des Speichers virtueller Maschinen; Verwalten virtueller Netzwerke; Implementierung des Updatemanagements; Windows Server Update Services (WSUS); Bereitstellung und Wartung von Server-Images; Windows Deployment Services (WDS); Konfiguration von Verschlüsselung und erweitertem Auditing; Verschlüsselung von Netzwerkdateien mit Encrypting File System (EFS); Implementierung erweiterter Richtlinien für das Auditing; Überwachung von Windows Server 2012; Tools für die Überwachung; Verwendung von Performance Monitor; Überwachung von Event Logs;

Ziele

Netzwerktechnologien und Serververwaltung stehen im Zentrum dieses Kurses. Neben einer detaillierten Einführung IPv4 und IPv6, erhalten Sie Einblick in die Rollen Netzwerkrichtlinienserver und RemoteAccess. Des Weiteren implementieren Sie WSUS und WDS. Dieser Kurs dient in Kombination mit dem Kurs „Windows Server 2012 R2 – Administration 1“ zur Vorbereitung auf die Zertifizierungen 70-410 und 70-411 sowie MCSA: Windows Server 2012 bzw. MCSA: SQL Server.

Voraussetzungen

Teilnahme am Kurs „Windows Server 2012 R2 – Administration 1“ oder vergleichbare Kenntnisse.
Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

ähnliche Themen