Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 3. Dezember 2018, 09:00
stornierbar bis 30. November 2018, 09:00
6 Tickets
2.508,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Installation und Konfiguration; Einführung in Windows Server 2016; Installation (Full, Core, Nano); Konfiguration (Full, Core, Nano); Container in Windows Server 2016; Hyper-V; Konfiguration der Hyper-V Rolle in Windows Server 2016; Hyper-V Speicher einbinden; Hyper-V Networking; Hyper-V Virtual Machines; Directory Services; AD DS Domain Controller installieren; Service Accounts; Microsoft Azure Active Directory (Azure AD); AD DS mit Azure AD integrieren; AD FS 4.0 Implementieren; AD FS 4.0 im Überblick ; AD FS für eine Organisation implementieren; Web Application Proxy; Single Sign-On (SSO) mit Microsoft Online Services; Storage in Windows Server 2016; Storage - Überblick ; Internet small computer system interface (iSCSI) Storage; Das Storage Spaces Feature in Windows Server 2016; Failover Clustering; Failover Cluster - Überblick; Failover Cluster - Implementierung; Hoch-verfügbare Anwendungen und Dienste konfigurieren; Failover Cluster warten; Stretch Cluster – Einrichtung; Hoch-Verfügbarkeit mit Windows Server 2016 Hyper-V; Hyper-V Server 2016 mit Failover Clustering; Hyper-V virtual machines im Failover Cluster; Windows Server 2016 Hyper-V virtual machine Migration; Hyper-V Replica; Sicherer Datenzugriff für Benutzer und Geräte; Überblick über Dynamic Access Control; Planen einer Dynamic Access Control Implementierung; Dynamic Access Control Konfigurieren; Work Folders Implementieren; Netzwerkdienste; Überblick über Verbesserungen in den Netzwerk Diensten; IP Address Management (IPAM) implementieren; IP Addressräume mit IPAM verwalten; Remote Access; Überblick über Remote Access; Direct Access implementieren; VPN implementieren; Backup & Restore; Optionen zur Daten Wiederherstellung; Microsoft Azure Backup; Server Recover;

Ziele

Dieser Kurs ist ideal für Windows Server 2008-Administratoren, die in nur 5 Tagen die Neuerungen sowohl von Windows Server 2016 als auch jene des Windows Server 2012-R2 lernen wollen. Dieser Kurs dient auch zur Vorbereitung auf die Upgrade-Prüfung zum MCSA: Windows Server 2016.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in der Windows Server 2008 (R2)-Administration. MCSA Server 2008 bzw. 2012
03.12.2018
Montag
09:00 - 17:00
04.12.2018
Dienstag
09:00 - 17:00
05.12.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
06.12.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00
07.12.2018
Freitag
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0