Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Training

Graz, Österreich

Windows Server 2016 – Networking

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
tecTrain Zertifikat
Anbieter
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.028,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Planung und Implementierung eines IPv4-Netzwerks; Planung der IPv4-Adressierung; Konfiguration eines IPv4-Hosts; Verwaltung und Troubleshooting der IPv4-Netzwerkkonnektivität; Implementierung von DHCP; DHCP-Serverrolle; Bereitstellung von DHCP; Verwaltung und Troubleshooting von DHCP; Implementierung von IPv6; IPv6-Adressierung; Konfiguration eines IPv6-Hosts; IPv4- und IPv6-Koexistenz; Übergang von IPv4 auf IPv6; Implementierung von DNS; Implementierung von DNS-Servern; Konfiguration von Zonen in DNS; Konfiguration der Namensauflösung zwischen DNS-Zonen; Konfiguration der DNS-Integration mit Active Directory Domain Services (AD DS); Konfiguration erweiterter DNS-Einstellungen; Implementierung und Verwaltung von IPAM; IPAM-Überblick: Funktionalität und Komponenten; Bereitstellung von IPAM; Verwaltung von IP-Adressräumen mit IPAM; Fernzugriff in Windows Server 2016; Überblick; Implementierung des Web Application Proxy; Implementierung von DirectAccessImplementierung von VPNsImplementierung des Networkings für Zweigstellen; Networkingfeatures und Überlegungen; Implementierung von Distributed File System (DFS); Implementierung von BranchCache; Konfiguration erweiterter Networkingfeatures; Überblick über High-Performance-Networkingfeatures; Konfiguration erweiterter Hyper-V-Networkingfeatures; Implementierung eines softwaredefinierten Networkings; Implementierungvon Netzwerkvirtualisierung; Implementierung von Network Controller;

Ziele

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die nötigen Netzwerk-Fähigkeiten, die zur Implementierung von Windows Server 2016 erforderlich sind. Sie erhalten grundlegendes Wissen zu IP, Remote Access-Technologien und erweiterte Themen wie Software Defined Networking. Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf das Examen 70-741: Networking with Windows Server 2016.

Voraussetzungen

Erfahrungen mit der Server Infrastruktur von Windows Server 2008 oder Windows Server 2012 (R2) sowie Hyper-V.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0