Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
282,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Spiraldynamik®lässt sich als eine “Gebrauchsanweisung für den Körper” erklären und ist im weitesten Sinne Wissenschaft und Heilkunst zugleich.Anatomisch vorgegebene Gesetzmäßigkeiten des Körpers in Haltung und Bewegung sollen erkannt werden und in verschiedene Lebensbereiche, unter anderem auch in die Yogapraxis, integriert werden. Verstehen, Wahrnehmen und Praktizieren der Spiraldynamik®-Prinzipien machen den Körper zueinem „gestimmten Instrument“. Gepaart mit der Kraft und Energie der Asanas öffnen sich uns neue Welten. 

Ziele der Anwendung der Spiraldynamik®Prinzipien sind:

  • Haltungsverbesserung, 
  • Bewegungsökonomie, 
  • ein völlig neues Körpergefühl, 
  • erhöhte Verletzungsresistenz, 
  • inneres und äußeres Gleichgewicht, 
  • Beweglichkeit, 
  • Körper-und Lebenskraft

Workshopleiter: Mag.Ekkehard Hager ist Dozent der Spiraldynamik®, Studium Leibeserziehung/ Philosophie-Psychologie-Pädagogik. IYENGAR® Yoga Lehrer. Er praktiziert seit 1989 Yoga und leitet seit vielenJahren Ausbildungen in Spiraldynamik®. Erversteht es auf besonders interessante Art, die Prinzipiender Spiraldynamik®mit den Erkenntnissendes Yogasystems zu verbinden.

Ziele

Die Yogapraxis verbessern

An diesen Tagen werden grundlegende Asanas (Körperhaltungen im Yoga) aus Sicht der Spiraldynamik®beleuchtetund intensiv geübt. Ziel ist es, ein besseres Verständnis für die anatomischen Zusammenhänge des menschlichen Körpers zu bekommen; eine wesentliche Grundvoraussetzung für diekorrekteAusführung der Asanas und für ein vertieftes Eindringen in die Yogapraxis.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0