Programm

Dozent/innen

Dipl.-Ing. Martin Lenz, Digitalisierungsexperte; Mag.a iur. Katharina Mayrhofer, Juristin; Sandra Manianchira, Wirtschaftsakademie Wien

  • Ganzjähriger Studienstart möglich!
  • Dieser Kurs reicht für 2 Monate Bildungskarenz aus!
  • 100% Fernstudium ohne Präsenztage!
  • Zeitlich und örtlich vollkommen flexibel studieren!
  • Modernes Studieren: eCampus mit digitalisierten Unterlagen!

Kursinhalte – wozu ich nachher beraten & fachlich einschlägig diskutieren kann?

EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)

  • Geltungsbereich und Grundprinzipien
  • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  • Besondere Kategorien von Daten
  • Informationspflichten
  • Betroffenenrechte
  • Pflichten von Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter/innen sowie Pflichten von gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen
  • Hinzuziehung von Auftragsverarbeiter/innen
  • Verzeichnis der Datenverarbeitungstätigkeiten
  • Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung aus rechtlicher Sicht
  • Datenübermittlung an Drittländer
  • Rechtsbehelfe, Strafen und Haftung

Österreichisches Datenschutzgesetz (DSG)

  • Geltungsbereich
  • Datenverarbeitung zu spezifischen Zwecken (Beispiel: wissenschaftliche Forschungszwecke, Bildverarbeitung)
  • Aufgaben und Befugnisse der Datenschutzbehörde
  • Rechtsbehelfe
  • Haftung und Sanktionen mit Ausnahme der Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in Umsetzung der Richtlinie 2016/680 und im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Sicherheitspolizei einschließlich des polizeilichen Staatsschutzes, des militärischen Eigenschutzes, der Aufklärung und Verfolgung von Straftaten, der Strafvollstreckung und des Maßnahmenvollzugs
  • Regelungen des Datenschutzes in der elektronischen Kommunikation (Beispiel: Spamming, Cold Calling, Einsatz von Cookies)

Informationssicherheit

  • Grundlagen der Informationssicherheit gem. ISO 27001
  • Informationssicherheitsmanagementsysteme: Aufbau & Struktur, Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten und Systemen in der Praxis
  • Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen
  • Sicherheit der Datenverarbeitung
  • Datenschutz-Folgenabschätzung aus Sicht der Informationssicherheit
  • Zertifizierung und Verhaltensregeln

Kurs mit Zertifikat - Meine Vorteile

  • 2 Monate Zugang zur Lernplattform mit allen Kursmaterialien (Download, ausdrucken möglich)
  • Lernvideos, Powerpoint-Folien, Fachartikel
  • Fallstudien aus der Praxis, Fragenkatalog zur Stoffreflexion (100 offene Fragen)
  • MC-Quiz zur Kontrolle meines Lernfortschrittes
  • Fragen online stellen (Forum, Chat, Skype, Email)
  • Tippsheets zum Kursablauf, FAQs, Ansprechpersonen
  • In jedem Kurs fachliches Diskussionsforum
  • Interaktiv gemeinsam lernen, posten & diskutieren
  • Betreuung: Fachliche, administrative und technische Fragen der Kursteilnehmer/innen ganzjährig betreut (Studienabteilung, Helpdesk)

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmer/innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: www.mba-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Absolvent/innen sind in der Lage …

  • die relevantesten Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des österreichischen Datenschutzgesetzes zu analysieren; einschlägige Rechtsfragen zu diskutieren.
  • die Methoden zur Überprüfung, Koordination und Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten zusammenzufassen.
  • die wichtigsten Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten nach Art. 39 DSGVO zu erläutern.
  • die Prozesse der Informationssicherheit auf Basis der IOSO/IEC 27001 darzustellen.
  • die grundlegenden Schritte einer Datenschutz-Folgenabschätzung gem. Art. 35 DSGVO zu entscheiden; ihre Durchführung zu analysieren.
  • in Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden die Einhaltung der wichtigsten Datenschutzvorschriften durchzuführen.

Mein Abschluss: Wählen Sie aus!

Option 1: Mit Abschluss-Zertifikat der Wirtschaftsakademie Wien

Leistung:

  • Positives Online Multiple Choice Quiz (Prüfung)
  • Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 5 fachliche Beiträge erstellen)

Option 2: Mit Teilnahmebestätigung der Wirtschaftsakademie Wien

Leistung:

  • Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 5 fachliche Beiträge erstellen)

Option 3: Als 6 ECTS Kurs an der Fachhochschule Burgenland

Nur im Rahmen unserer MBA-Programme buchbar, nicht als FH-Einzelkurs buchbar.

Leistung:

  • 10 schriftliche fachliche, kritisch-analytisch reflektierte Beiträge im Diskussionsforum
  • Positiver Online-Test mit Multiple Choice & Offenen Fragen (videoüberwacht)

Jetzt anmelden!

Online anmelden: https://mba-studium.at/online-anmelden/

Wir sind für Ihre Fragen da!

Für Auskünfte zu Studium, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!

E-Mail: studienberatung@amc.or.at

Telefonische Beratung: +43 676 898 778 810, +43 676 898 778 830 oder +43 676 898 778 888 von Mo - Do: 9 bis 16 Uhr, Fr: 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Sie möchten starten?

Unsere Aufnahmevoraussetzungen sind:

  • ein Mindestalter von 21 Jahren und
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre, Meister, Fachschule, IHK etc.) oder Matura oder Studium.
Noch nicht bewertet