Programm

Dozentin

Mag.a Renate Leitner, Universität Innsbruck, Inhaberin der Agentur SocialWeb

  • Ganzjähriger Einstieg möglich!
  • Dieser Kurs reicht für 2 Monate Bildungskarenz aus!
  • 100% Online-Weiterbildung ohne Präsenztage!
  • Zeitlich und örtlich vollkommen flexibel lernen!
  • Modernes Lernen: eCampus mit digitalisierten Unterlagen

Kursinhalte – worüber ich mir fachliches Wissen angeeignet habe:

  • Status Quo & Trends im Bereich Online Marketing und Social Media im Tourismus
  • Einbettung von Online Marketing & Social Media in die Unternehmens- & Marketingstrategie
  • Klassifizierung und kritische Betrachtung von Online Medien und ihre Bedeutung
  • Werbewirkungsmodelle als Grundlage für die Planung der Unternehmenskommunikation
  • Bewertung von Social Media Strategien anhand von Praxisbeispielen
  • Social Media Umsetzungsplanung, Reichweite und ROI Dilemma
  • Erfolgskriterien und Praxisprobleme im Bereich Social Media und touristische Blogs
  • Social Media Leistungskennzahlen, Monitoring und Management Software

Kurs mit Zertifikat - Meine Vorteile

  • 2 Monate Zugang zur Lernplattform mit allen Kursmaterialien (Download, ausdrucken möglich)
  • Lernvideos, Powerpoint-Folien, Fachartikel
  • Fallstudien aus der Praxis, Fragenkatalog zur Stoffreflexion (100 offene Fragen)
  • MC-Quiz zur Kontrolle meines Lernfortschrittes
  • Fragen online stellen (Forum, Chat, Skype, Email)
  • Tippsheets zum Kursablauf, FAQs, Ansprechpersonen
  • In jedem Kurs fachliches Diskussionsforum
  • Interaktiv gemeinsam lernen, posten & diskutieren
  • Betreuung: Fachliche, administrative und technische Fragen der Kursteilnehmer/innen ganzjährig betreut (Studienabteilung, Helpdesk)

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmer/innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: www.mba-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Absolvent/innen sind in der Lage …

  • die wichtigsten Begrifflichkeiten in den Bereichen Online-Marketing und Social Media zu erläutern.
  • die rasch wachsende Relevanz von Social Media für das Tourismusmanagement darzustellen.
  • die Bedeutung von Online Medien in der Unternehmenskommunikation zu demonstrieren.
  • die für den jeweiligen Bedarfsfall passende Social Media Strategie abzuleiten; notwendige Maßnahmen zu planen.
  • den positiven Nutzen von touristischen Netzwerken auf Social Media zu erläutern.
  • die Grundsätze und die verschiedenen Einsatzgebiete von Storytelling und Blogs zu erklären.
  • Key Performance Indikatoren (KPIs) für den Bereich Social Media auszuwählen; die konkrete Messung der Erreichung ihrer Ziele zu konzipieren.
  • weitere Hilfsmittel wie Links, Tools und Maßnahmen bei der praktischen Umsetzung anzuwenden.

Mein Abschluss: Wählen Sie aus!

Option 1: Mit Abschluss-Zertifikat der Wirtschaftsakademie Wien

Leistung:

  • Positives Online Multiple Choice Quiz (Prüfung)
  • Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 5 fachliche Beiträge erstellen)

Option 2: Mit Teilnahmebestätigung der Wirtschaftsakademie Wien

Leistung:

  • Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 5 fachliche Beiträge erstellen)

Option 3: Als 6 ECTS Kurs an der Fachhochschule Burgenland

Nur im Rahmen unserer MBA-Programme buchbar, nicht als FH-Einzelkurs buchbar.

Leistung:

  • 10 schriftliche fachliche, kritisch-analytisch reflektierte Beiträge im Diskussionsforum
  • Positiver Online-Test mit Multiple Choice & Offenen Fragen (videoüberwacht)

Jetzt anmelden!

Online anmelden: https://mba-studium.at/online-anmelden/

Wir sind für Ihre Fragen da!

Für Auskünfte zu Weiterbildungen, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!

E-Mail: studienberatung@amc.or.at

Telefonische Beratung: +43 676 898 778 810, +43 676 898 778 830 oder +43 676 898 778 888 von Mo - Do: 9 bis 16 Uhr, Fr: 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Sie möchten starten?

Unsere Aufnahmevoraussetzungen sind:

  • ein Mindestalter von 21 Jahren und
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre, Meister, Fachschule, IHK etc.) oder Matura oder Studium.
Noch nicht bewertet