Programm

Dozent/innen

Dr. med. Rüdiger Dahlke, Arzt, Autor und Seminarleiter

Irmgard Hinterberger, Veganerin; Akademie für Gesundheitsberufe Wien

DDr.in Elfi Furtmüller, Senior Researcher, Universität Innsbruck

  • Ganzjähriger Studienstart möglich!
  • Dieser Kurs reicht für 2 Monate Bildungskarenz aus!
  • 100% Fernstudium ohne Präsenztage!
  • Zeitlich und örtlich vollkommen flexibel studieren!
  • Modernes Studieren: eCampus mit digitalisierten Unterlagen!

Kursinhalte – wozu ich nachher beraten & fachlich einschlägig diskutieren kann:

  • Begriffsdefinitionen: vegane und vegetarische Ernährung
  • Vegane Gesellschaft Österreich, Qualitätslabels, V-Label
  • Motive für eine vegane Lebensweise
  • Menschliche Biologie und Ernährung, Laktoseintoleranz, Statistiken
  • Verschiedene Formen der veganen und vegetarischen Ernährung
  • Gesundheitliche Aspekte veganer Ernährung
  • Nachteile tierischer Nahrungsmittel, Tendenz globale Fleischkonsums, Verlängerung der Nahrungskette, Lebenserwartung vs. Schlachtalter von Tieren
  • Umweltverträglichkeit, Umweltschutz, Klimaerwärmung, Umweltbelastung, Vegane Welternährung
  • Studien zur Gesundheit von Veganer/innen vs. Fleischesser/innen (Mischköstler/innen)
  • Nährstoffversorgung für Veganer/innen
  • Vegane Lebensmittel und Alternativen für die vegane Ernährung

Kurs mit Zertifikat - Meine Vorteile

  • 2 Monate Zugang zur Lernplattform mit allen Kursmaterialien (Download, ausdrucken möglich)
  • Lernvideos, Powerpoint-Folien, Fachartikel,
  • Fallstudien aus der Praxis, Fragenkatalog zur Stoffreflexion (100 offene Fragen)
  • MC-Quiz zur Kontrolle meines Lernfortschrittes
  • Fragen online stellen (Forum, Chat, skype, email)
  • Tippsheets zum Kursablauf, FAQ, Ansprechpersonen
  • In jedem Kurs fachliches Diskussionsforum
  • Interaktiv gemeinsam Lernen, posten, diskutieren
  • Betreuung: Fachliche, administrative und technische Fragen der Studierenden ganzjährig betreut (Studienabteilung, Helpdesk)

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmer/innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: http://gesundheit-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Absolvent/innen sind in der Lage …

  • gesunde Ernährung aus wissenschaftlicher, körperlicher, seelischer und geistiger Sicht zu erläutern.
  • gesunde Ernährung im Hinblick auf ganzheitliche Gesundheit, humanitärer, ökologischer und tierethischer Perspektive für eine art- & typgerechte Ernährung zu erklären.
  • Potentiale veganer Ernährung in den Bereichen Gesellschaft, Umwelt, Menschen, Tiere und Pflanzen zu diskutieren.
  • Risiken eines hohen Konsums von Fleisch- und Milchprodukten darzustellen.
  • die essentiellsten veganen Institutionen, Organisationen, Studien und gesellschaftlichen Entwicklungen zu beschreiben.
  • vegetarische und vegane Ernährungsformen zusammenzufassen.
  • die Sinnhaftigkeit des Ersatzes von tierischen Proteinen durch pflanzliche zu diskutieren.
  • einen Plan für eine bedarfsdeckende Versorgung zu entwerfen.
  • Vorteile einer ausgewogenen pflanzlich-vollwertigen Ernährung zu erläutern.

Dein Abschluss: Wähle aus!

Option 1: Mit Abschluss-Zertifikat der Akademie für Gesundheitsberufe Wien

Leistung:

  • Positives Online Multiple-Choice Quiz (Prüfung)
  • Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 5 fachliche Beiträge erstellen)

Option 2: Mit Teilnahmebestätigung der Akademie für Gesundheitsberufe Wien

Leistung:

  • Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 5 fachliche Beiträge erstellen)

Jetzt anmelden!

Online anmelden: https://gesundheit-studium.at/anmeldeformular-diplom-und-zertifikat-fernstudium/

Wir sind für deine Fragen da!

Für Auskünfte zu Studium, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberater/innen gerne zur Verfügung!

E-Mail: gorik.matthys@amc.or.at

Telefonische Beratung: +43 (0) 676 898 778 820, Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr (nach Absprache auf Termin auch bis 18 Uhr) sowie Freitag von 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Du möchtest starten?

Unsere Aufnahmevoraussetzungen sind:

  • ein Mindestalter von 21 Jahren und
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre, Meister, Fachschule, IHK etc.) oder Matura oder Studium
Noch nicht bewertet