Programm

Dozent/in
Dr. med. Rüdiger Dahlke, Arzt, Autor und Seminarleiter
Irmgard Hinterberger, Veganerin; Akademie für Gesundheitsberufe Wien
DDr.in Elfi Furtmüller, Senior Researcher, Universität Innsbruck

Lernziele

  • Gesunde Ernährung aus wissenschaftlicher, körperlicher, seelischer und geistiger Sicht verstehen.
  • Gesunde Ernährung im Hinblick auf ganzheitliche Gesundheit, humanitärer, ökologischer und tierethischer Perspektive für eine art- und typgerechte Ernährung reflektieren.
  • Chancen erkennen, die mit veganer Ernährung für die Gesellschaft, Umwelt, Menschen, Tier und Pflanzen entstehen.
  • Risiken eines hohen Konsums von Fleisch- und Milchprodukten.
  • Vegane Institutionen, Organisationen, Studien und gesellschaftliche Entwicklungen kennen lernen.
  • Verschiedene Formen der veganen und vegetarischen Ernährung kennenlernen sowie Möglichkeiten tierische Eiweiße durch pflanzliche zu ersetzen.
  • Das Lebensgefühl zu verbessern und mit optimaler Versorgung für eine nachhaltige, gesunde Welt und ihren Anforderungen gewachsene Lebensgrundlage zu sorgen.
  • Die Grundlagen einer ausgewogenen pflanzlich-vollwertigen Ernährung verstehen.

+ Ganzjähriger Studienstart möglich!
+ Dieser Kurs reicht für 2 Monate Bildungskarenz aus!
+ 100% Fernstudium ohne Präsenztage!
+ Zeitlich und örtlich vollkommen flexibel studieren!

+ Modernes Studieren: eCampus mit digitalisierten Unterlagen!

Ziele

Kursinhalte – wozu ich nach Absolvierung des Kurses beraten & fachlich einschlägig diskutieren kann?

  • Einführung in die Gesundheitserhaltung und Krankheitsprävention
  • Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge: Risikofaktoren und Vorsorgeuntersuchungen
  • Bedeutung des Fastens als natürliche Präventivmedizin, für die Linderung von Krankheiten, sowie als körperliche und seelische Reinigung
  • Durchführung einer Fastenkur
    • Bedingungen und Vorbereitung
    • Der erste Fastentag
    • Der zweite Fastentag
    • Der dritte Fastentag und die Tage danach
  • Die Zeit des Neubeginns nach dem Fasten
    • Der Wiedereinstieg beim Essen
    • Integration des Fastens in den Alltag
    • Exkurs: Licht als Nahrung

Bildungskarenz: Jetzt deine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmern-/innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.
Unsere Infos zur Bildungskarenz findest du hier auf unserer Infoseite: https://gesundheit-studium.at/bildungskarenz/

Deine Vorteile im Online Kurs

  • 2 Monate Zugang zur Lernplattform mit allen Kursmaterialien (Download, ausdrucken möglich)
  • Lernvideos, Powerpoint-Folien, Fachartikel,
  • Fallstudien aus der Praxis, Fragenkatalog zur Stoffreflexion (100 offene Fragen)
  • MC-Quizzes zur Kontrolle meines Lernfortschrittes
  • Fragen online stellen (Forum, Chat, skype, email)
  • Tippsheets zum Kursablauf, FAQ, Ansprechpersonen
  • In jedem Kurs fachliches Diskussionsforum
  • Interaktiv gemeinsam Lernen, posten, diskutieren
  • Betreuung: Fachliche, administrative und technische Fragen der Studenten ganzjährig betreut (Studienabteilung, Helpdesk)

Dein Abschluss: Wähle aus folgenden zwei Möglichkeiten!

Mit Abschluss-Zertifikat der Akademie für Gesundheitsberufe

  • Leistung:
    Positives Online Multiple-Choice Quizz (Prüfung)
    Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 3 fachliche Beiträge erstellen)

Mit Teilnahmebestätigung der Akademie für Gesundheitsberufe

  • Leistung:
    Aktive Mitarbeit im Diskussionsforum (mind. 3 fachliche Beiträge erstellen)

Du hast Fragen? Wir sind gerne für dich da!
E-Mail: irmi.hinterberger@amc.or.at
Telefonische Beratung: +43 699 989 77 88 20

Voraussetzungen

Dieser Kurs ist für alle BewerberInnen offen! 

Noch nicht bewertet