Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Gebildet oder eingebildet? Wir tendieren zu Ersterem.

Melanie Furch

Blog

Meine Lieben EBC1 oder EBC2 Studenten,

viele von euch kennen mich von den Live Kursen, einige von den Onlinekursen oder Privatstunden. Ich bekomme immer wieder die Frage, wie genau eigentlich so ein Onlinekurs abläuft.

Ablauf: ihr erhaltet einen Link zur Software, auf diesen klickt ihr zum Kursbeginn, dann kommt ihr in den live Chatroom.

Ihr werdet mich hören und meinen Bildschirm sehen (auf diesem werden Folien zu sehen sein, die nicht nur den Final Test abbilden, sondern viel mehr mit Erklärungen und ausführlichen Beschreibungen durch den Final Test durchführen werden).

Es wird eine live Betreuung in einer durch mich eigens erstellten WhatsApp Gruppe geben (d.h. falls ihr doch nicht zurecht kommt, könnt ihr meinen Assistenten oder meine Assistentin fragen) bzw. ist diese Gruppe auch da, damit ihr euch untereinander austauscht.

Ein Chatfenster dient dazu, dass ihr Fragen stellt und ich beantworte diese auch immer gleich. Nur genügend Fragen können das Verständnis sicherstellen, daher mache ich immer wieder Pausen für Fragen.

Apropos Pause: in den jeweils 4 Stunden werde ich natürlich 1-2 Pausen machen, damit wir uns alle kurz stärken und erfrischen können.

Außerdem möchte ich euch hier einige Vorteile des Onlinekurses aufzeigen:

  • Ihr braucht nur einen Computer und Internet und könnt von überall auf der Welt (und sei es nur zu Hause bei den Eltern oder dem Freund, der in einer anderen Stadt wohnt) am Kurs teilnehmen, ihr müsst nicht in Wien sein
  • Ihr spart Zeit damit ihr das Haus nicht verlassen müsst und könnt theoretisch sogar im Bett oder auf der Couch den Kurs mitverfolgen.
  • Ihr bekommt abgesehen vom Kurs eine zusätzliche Email-Betreuung- d.h. ich gebe Hausaufgaben, die jeder/e dann löst und mir zuschickt und somit profitiert ihr davon, dass genau eure Formulierungen und Sätze verbessert werden oft wird ja nur mit vorgefertigten Musterlösungen und Sätzen gearbeitet, die manchmal zu wenig sind (gerade beim „freien“ Schreiben- wie bei EBC1 German and English Input oder bei EBC2 Arguing a case und Graph Description).
  • Ihr braucht keine Angst haben, euch bei Fragen zu blamieren,, denn keiner sieht euch beim Onlinekurs (meine Erfahrung bis jetzt ist, dass im Onlinekurs mehr Fragen gestellt werden).
  • Ihr werdet alle in eine WhatsApp Gruppe von mir aufgenommen, sodass ihr während des Kurses bei jeglichen technischen Problemen jederzeit abgeholt werdet. Ich habe dafür je einen Assistenten und eine Assistentin, der oder die sich um euch kümmern werden, damit für alle anderen der Kurs nicht gestört wird. Ihr könnt in die Gruppe schreiben oder auch mailen. Außerdem wird es eine Hotline geben- das ist einfach die Telefonnummer vom Assistenten oder der Assistentin.

Wollt ihr buchen? Bis 31. Mai gibt es noch -50% auf EBC1
Bitte eine Mail an office@melaniefurch.com

EBC1 Nach dem 31.05. bitte hier buchen
https://www.courseticket.com/de/e/11288

EBC2 ist hier zu buchen
https://www.courseticket.com/de/e/12095

Solltet ihr wirklich nicht zufrieden sein, bekommt ihr übrigens das gesamte Kursgeld zurück.

ähnliche Themen