Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a) Die Abwicklung einer Anmeldung erfolgt mithilfe elektronischer Datenverarbeitung. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen anläßlich der Anmeldung angegebenen und während der aufrechten Geschäftsbeziehung bekannt gewordenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG) einverstanden. Courseticketbehandelt gespeicherte Daten und Informationen, gleich welcher Art, über Teilnehmer streng vertraulich. Die Vertragsdaten werden zur Fakturierung gespeichert und sind jederzeit für Sie per Login einsehbar.

b) Die Weitergabe der Daten ist ausgeschlossen, sofern die Weitergabe nicht der Durchführung dieses Vertrages insbesondere der Anmeldung und/oder der Abmeldung bzw. der Rücküberweisung der Veranstaltungsgebühr dient. Wenn dies hierfür erforderlich ist, werden Ihr Geschlecht, Vor- und Zuname, Adresse, individuelle Identifikationsnummer der Anmeldung, sowie die Email Adressean den Anbieter übermittelt.

Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre von Ihnen anlässlich der Anmeldung angegebenen Daten, insbesondere Ihr Geschlecht, Vor- und Zuname, Ihre Postanschrift und E-Mail-Adresse, die individuelle Identifikationsnummer Ihrer Anmeldung sowie Ihre Bankverbindung zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Kommunikation über Funktionen der Plattform, über Angebote von courseticket und der Übersendung eines Newsletters verarbeitet werden. Zum Zweck der Anmeldung und/oder Abmeldung und der Durchführung der Veranstaltung werden Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse und im Fall einer etwaigen Rücküberweisung von Veranstaltungsgebühren durch den Anbieter auch die hierzu erforderlichen Daten der Bankverbindung übermittelt. Diese Zustimmung können Sie jederzeit mit einem von Ihnen unterschriebenen Brief oder per E-Mail an courseticket (Kontaktdaten siehe Punkt 4.) widerrufen.

Wohlverstanden ist, dass wir auch nach einem Widerruf berechtigt sind, die Daten weiter zu verarbeiten, soweit sie für die weitere Vertragsabwicklung oder zu Beweiszwecken erforderlich sind.

2. Datensicherheit

Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

3. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern es gesetzlich möglich ist.

4. Datenschutzinformation

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an folgende Kontaktadresse:

Siebenbrunnengasse 17, Top 08 Tel.: +43 (0)660 / 778 779 0
1050 Wien Email: support@courseticket.com
Österreich

5. Einsatz von "Cookies"

Unsere Webseite verwendet eigene "Cookies", um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen ("Cookies" sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen "Cookies" werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von max. 1 Monat. Sie Können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website stark eingeschränkt sein. Unter Hilfe in Ihrem Browser finden Sie eine Beschreibung, wie Sie die gängigen Browser entsprechend einstellen und Cookies annehmen oder ablehnen können.

6. Google Ananlytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA

übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

7. Löschung personenbezogener Daten

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten über Löschung Ihres Accounts vornehmen. Daten der Buchung bleiben bis zur Verjährung aller Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag in unserem System gespeichert. Daten von Zahlungsvorgängen müssen bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen gespeichert bleiben.

JETZT Vollversion 30 Tage gratis

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie alle Funktionen des kostenpflichtigen courseticket Profils 30 Tage lang gratis. Die Testphase endet automatisch und Ihr Profil wird auf die kostenlose Variante umgestellt. 
Keine Vertragsbindung & keine versteckten Kosten!

Wir sind gerne für Sie da und optimieren mit Ihnen gemeinsam Ihren Online Auftritt!

+43 800 100 365 (Mo-Fr, 9:30-17:30)
support@courseticket.com
Anbieter werden