Die Ausbildung der Shiatsu-Ausbildungen Austria ist in Form eines Modulsystems aufgebaut und ermöglicht der zukünftigen Praktikerin, dem zukünftigen Praktiker, die Intensität und Dauer ihrer/seiner Ausbildung selbst zu wählen.

Die Kernstruktur bilden sieben Ausbildungsmodule, die teilweise aufeinander aufbauen und - mit begleitenden Kursen, Seminaren, Übungs- und Praxisteilen ergänzt - eine professionelle Ausbildung zur Shiatsu-PraktikerIn bieten.

Alle Kurse und Seminare der Ausbildung sind in sich abgeschlossen, einzeln belegbar und nicht an die gesamte Ausbildung gebunden. Es ist deshalb auch möglich, nur einzelne Seminare zu besuchen - bei aufbauenden Kursen sind allerdings etwaige Voraussetzungen zu beachten.

Kostenlose Wiederholungsmöglichkeit der Hauptmodule (zudem Praxistage, Anatomie und Physiologie)!

  • ‹‹
  • 1
  • ››
  • ‹‹
  • 1
  • ››
Noch nicht bewertet

- Modularer Aufbau der Ausbildung, so dass man Dauer und Intensität der Ausbildung selbst wählen kann.

- Besuch auch ein einzelner Module jederzeit möglich, da jeder Kurs in sich abgeschlossen ist.

- Kostenlose Wiederholungsmöglichkeit bereits einmal absolvierter Hauptmodule.

Shiatsu-Ausbildungen Austria, Verein für professionelles Shiatsu
Schönbrunner-Schloss-Straße 21/8
1120 Wien AT