Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Nicole Zimmermann & Christof Holzer logo

Nicole Zimmermann & Christof Holzer

Graz, AT

Nicole Zimmermann & Christof Holzer

Graz, AT

Beschreibung

Mag. Christof Holzer 
09/2012-04/2016 Diplomstudium Rechtswissenschaften
06/2016-08/2016 Gerichtspraxis Bezirksgericht Wiener Neustadt
09/2016-10/2016 Gerichtspraxis Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt
11/2016-10/2017 Rechtsanwaltsanwärter bei renommierter Wirtschaftskanzlei in Eisenstadtseit 
seit 11/2017 Jurist Land Niederösterreich

Mag. Nicole Zimmermann hat sich während ihres Studiums sehr für internationales Recht und Menschenrechte interessiert und hat sich mit dieser Materie auseinandergesetzt, dementsprechend waren ihre Leistungen in diesem Bereich sehr gut. Die Prüfungen sind bei ihr noch nicht all zu lange entfernt, weshalb sie einen prüfungsnahen Bezug zur Materie hat. Derzeit ist sie Gerichtspraktikantin im OLG Sprengel Graz. Sie übernimmt den zweiten Teil des Kurses über das besondere Völkerrecht.

Stärken

yourTARGET hat top-motivierte und kompetente Lehrende die wirklich etwas von deinem Fach und vom Unialltag verstehen. Die meisten Lehrenden waren selbst Uni-Assistenten und sind mit dem Uni-Alltag bestens vertraut. In entspannter Atmosphäre und mit netten Sitznachbarn werden alle Problemchen geklärt. :-)

Unsere Trainer

  • Nicole Zimmermann

  • Christof Holzer

    Bewertungen

    Sobald Sie Ihr Feedback abgegeben haben wird dieses geprüft und ist für andere Besucher sichtbar. Das Feedback erfolgt via Vorname.

    anmelden und bewerten

    127 Bewertungen

    86

    26

    11

    3

    1

    A

    Anna Lena am 23.06.2019 via Völkerrecht

    L

    Lisa am 16.04.2019 via Völkerrecht

    Der Kurs war hervorragend dazu geeignet, die Inhalte, die prüfungsrelevant waren, in kurzer Zeit zu erlernen. Man wurde perfekt auf die Prüfung vorbereitet und es wurde uns gesagt, worauf wir besonders achten müssen, um möglichst viele Punkte zu erreichen. Ich hätte mir jedoch noch ein paar mehr Fälle zum Gewalt- und Interventionsverbot gewünscht. Trotzdem war das Geld in den Kurs gut investiert.
    J

    Julia am 17.03.2019 via Völkerrecht

    L

    Lisa-Marie am 27.01.2019 via Völkerrecht

    D

    Denise am 27.01.2019 via Völkerrecht

    M

    Monika am 09.12.2018 via Völkerrecht

    F

    Florian am 04.11.2018 via Völkerrecht

    G

    Gina am 04.11.2018 via Völkerrecht