We use cookies on this site to enhance your user experience. By using this website you accept the use of our cookies. Privacy Policy

Course

Vienna, Austria

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation - Wertschätzend und konstruktiv kommunizieren

Organizer
Choose preferred date
book till 4. November 2019, 01:00
cancel till 1. November 2019, 01:00
3 Tickets
380,00

Description

- Hindernisse in der Kommunikation - Selbstbehauptung und Empathie - Unterscheidung zwischen Beobachtung und Bewertung - Verantwortung für die eigenen Gefühle übernehmen - Gefühle und Bedürfnisse erkennen, verstehen und akzeptieren - Eigene Bedürfnisse erfüllen, ohne andere zu beeinträchtigen - Befriedigende Beziehungen aufbauen, wiederherstellen und erhalten - Verletzende Kommunikation verhindern

Goal

Als er sich in den 1960er-Jahren mit der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung auseinandersetzte, entwickelte Dr. Marshall B. Rosenberg die Methode der Gewaltfreien Kommunikation. Dabei handelt es sich um ein Kommunikationskonzept, das der Kommunikations- und Konfliktlösung dient und das zwischenmenschliche Vertrauen und die Freude am Miteinander fördert. Bekannterweise wird unser Handeln und Denken von unserer Haltung und unserem Menschenbild beeinflusst und spiegelt sich auch in unserer Sprache wider. Deshalb steht Gewaltfreie Kommunikation für einen Sprachgebrauch, der wertschätzende Beziehungen aufbaut und langfristig mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht. Gewaltfreie Kommunikation kann in diesem Sinne sowohl bei der Alltagskommunikation als auch bei der Lösung von persönlichen und beruflichen Konflikten hilfreich sein.
04.11.2019
Monday
10:00 - 17:20
05.11.2019
Tuesday
10:00 - 17:20

0 REVIEWS so far

0

0

0

0

0