We use cookies on this site to enhance your user experience. By using this website you accept the use of our cookies. Privacy Policy

Course

Vienna, Austria

Vorbereitung Lehrabschluss-Zusatzprüfung Speditionslogistik - Zusatzmodul für Speditionskaufleute

Organizer
Choose preferred date
book till 4. May 2020, 02:00
cancel till 1. May 2020, 02:00
3 Tickets
1.950,00

Description

- Logistik-Management Begriffe der Logistik, 6 R, logistische Prozesse und Systeme, TUL-Prozesse, Beschaffungslogistik, International Commercial TERMS - Incoterms® 2010, Produktionslogistik, Lagerlogistik/innerbetrieblicher Transport, Distributionslogistik/außerbetrieblicher Transport, Ersatzteillogistik, Entsorgungslogistik, Informationslogistik - Logistikdienstleister (3PL, 4PL, LLP) - Kontraktlogistik - Außenhandelsrecht und Zollrecht - Logistik-Controlling Der Begriff Controlling, Produktivität, Wirtschaftlichkeit, Rentabilität, Produktivitäts-, Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätskennzahlen, Kennzahlensysteme und Leistungskennzahlen, Logistikkosten- und Leistungsrechnung, ABC/XYZ-Analyse - Qualitätsmanagement und Projektmanagement Der Begriff Projekt, Begriff Qualitätsmanagement und Total Quality Management, Planung, Steuerung und Kontrolle eines QM/TQM-Projekts, Flow Chart und Milestones - Logistik-Informations- und Technologie-Management - Arbeitnehmerschutzgesetz (ASchG) Arbeitsschutzbestimmungen, Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften, Verhalten bei Unfällen, Hygiene- und Umweltschutzvorschriften und Vorschriften der Abfallwirtschaft Prüfungsvorbereitung: - Grundbegriffe und Grundlagen der Transportlogistik (Theorie) - Praktische Übungen durch Planung und Umsetzung von Lernsituationen (Praxis) - Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung mit prüfungsrelevanten Geschäftsfällen und Prüfungsfragen

Goal

Bauen Sie auf Ihrem bereits vorhandenen Wissen als Speditionskauffrau/-kaufmann auf und holen Sie sich Ihren zweiten Lehrabschluss. Ihr Betätigungsfeld und Ihre Chancen am Arbeitsmarkt werden sich dadurch beträchtlich erweitern. Als SpeditionslogistikerIn führen Sie Arbeiten und Analysen im Logistik-Management durch, erarbeiten Logistikkonzepte und kalkulieren die logistischen Dienstleistungen des Speditionsbetriebes. Darüber hinaus sind Sie auch für das Logistik-Controlling und facheinschlägige Arbeiten im Rechnungswesen zuständig. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung und Beratung der KundInnen, dazu gehört u.a. auch die Durchführung von Präsentationen. Sie punkten zusätzlich mit Kenntnissen in Projektmanagement und Qualitätsmanagement.

Precondition

- Vollendung des 18. Lebensjahres - Besuch des "Lehrgangs Speditionskauffrau/-kaufmann" bzw. Lehrabschlusszeugnis Speditionskauffrau/-kaufmann - Nachweis über eineinhalb Jahre einschlägige Berufspraxis im Speditionsgewerbe - Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
04.05.2020
Monday
10:30 - 17:30
05.05.2020
Tuesday
10:30 - 17:30
06.05.2020
Wednesday
10:30 - 17:30
11.05.2020
Monday
10:30 - 17:30
12.05.2020
Tuesday
10:30 - 17:30
13.05.2020
Wednesday
10:30 - 17:30
18.05.2020
Monday
10:30 - 17:30
19.05.2020
Tuesday
10:30 - 17:30
20.05.2020
Wednesday
10:30 - 17:30
25.05.2020
Monday
10:30 - 17:30
26.05.2020
Tuesday
10:30 - 17:30
27.05.2020
Wednesday
10:30 - 17:30
08.06.2020
Monday
10:30 - 17:30
09.06.2020
Tuesday
10:30 - 17:30
10.06.2020
Wednesday
10:30 - 17:30
15.06.2020
Monday
10:30 - 17:30
16.06.2020
Tuesday
10:30 - 13:45

0 REVIEWS so far

0

0

0

0

0