Datum auswählen
1.908,00 €Gesamt inkl. 20% Ust.
Verfügbarkeit
16 Freie Plätze
Buchbar bis Do. 9. März 2023, 22:59
Stornierbar bis Fr. 3. März 2023, 22:59
Programm

Diplomlehrgang: Integrationscoach mit interkulturellen Kompetenzen


Der Diplomlehrgang richtet sich an Personen, die sich im Feld der Erwachsenenbildung weiter qualifizieren möchten und ein besonderes Interesse für die Integrationsarbeit mitbringen.


Neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen und praxisrelevanten Informationen (u.a. zu aktuellen rechtlichen Standards) steht vor allem die Reflexion der eigenen Kulturverhaftung und Stärkung der interkulturellen Kompetenz im Vordergrund. Absolvent*innen des Lehrgangs sind als Trainer*innen nach AMS-Kriterien zertifiziert und können unterschiedliche Zielgruppen fachgerecht beraten und begleiten.

Folgende Inhalte werden im Lehrgang erarbeitet


  • Sozialwissenschaftliche und kulturtheoretische Grundlagen für die Praxis
  • Grundlagen der Kultur- und Wertevermittlung
  • Interkulturelle Kommunikation, Konflikt- und Krisenmanagement
  • Rechtliche Standards zu Migration, Integration und Asyl in Österreich
  • Zielgruppengerechte Didaktik und Methodik in Training und Seminarleitung
  • Arbeitsrecht und arbeitsmarktpolitische Maßnahmen
  • Praxistag Angebote in der Integrationslandschaft
  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining in der Integrationsarbeit
  • Tools für Coaching- und Beratungsprozesse mit Migrant*innen


Termin Titel

10.03. – 11.03.2023 Vielfalt im Zentrum

24.03. – 25.03.2023 Fremdenrecht kompakt

14.04. – 15.04.2023 Digital Diversity: Hashtag Aktivismus #BLM

21.04. – 22.04.2023 Medienkompetenz

05.05. – 06.05.2023 Methodik und Didaktik

12.05. – 13.05.2023 Ethik Empathik Empowerment

02.06. – 03.06.2023 Interkulturelle Kompetenz

16.06. – 17 .06.2023 Coaching-Tools

24.06.2023 Praxistag Integrationscoaching

30.06. – 01.07.2023 Facilitating Diversity



Kurszeiten Fr 17 – 20 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr


https://integrationswerkstatt.at/integrationscoach-mit-interkulturellen-kompetenzen/

Ziele

Aneignung eines professionellen Methodenmix für die Arbeit im Integrationsbereich

Voraussetzungen
  • Ausbildung auf Maturaniveau oder vergleichbare Berufserfahrung
  • absolviertes Gender und Diversity Training im Umfang von mind. 22 UE 
  • Gute Deutschkenntnisse (B2 oder höher)
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Kulturen
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
1.908,00 €Gesamt inkl. 20% Ust.
Verfügbarkeit
16 Freie Plätze
Buchbar bis Do. 9. März 2023, 22:59
Stornierbar bis Fr. 3. März 2023, 22:59