Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 22. Januar 2020, 20:00
stornierbar bis 23. Dezember 2019, 22:00
3 Tickets
109,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Der Preis versteht sich immer  inkl. Grundmaterialien / Top Küchenausstattung & Soft Drinks, aber exkl. Frisch-Einkauf (weil bei jedem Kurs die Kosten zu unterschiedlich sind. Hier ca. € 25,-).

Bei diesem Kurs geht es im Gegensatz zu "Steak & Kurzgebratenes" um ganz unterschiedliche Garungsarten! Und je nach Saison, gibt es auch unterschiedliche Beilagen.

Fleisch sollte von bester Qualität sein: Ich verwende hierfür ausschließlich Bio-Fleisch von Herrn Schober / Porzella bzw. aus der Fleischboutique und manchmal auch das Jungrind von Alois Kiegerl - das ist definitiv keine Werbung im geschäftlichen Sinne, sondern eine Info für meine Teilnehmer wo man, als Beispiel, bestes Fleisch in Bio-Qualität bekommt!

Der Unterschied zwischen zartem / weichem und qualitativem Fleisch muss einmal geklärt werden - das kann sich nämlich auch widersprechen! Und natürlich allgemeines Wissen über Tiere, Fleischteile und Zubereitungsarten werden wir durchgehen.

Wir kochen:

  • Steak (vom Rinderfilet & einem günstigerem Fleischteil)
  • Braten vom Geflügel, Schwein, Kalb oder Lamm
  • Schmorbraten (Schwein, Kalb oder Lamm)
  • Saucen / Jus: schnell aus der Pfanne & vorbereitet
  • passende Beilagen!

Schreibsachen sind immer gut!

Ziele

Programm: 

  • Allgemeines Wissen über Tiere, Fleischteile und Zubereitungsarten
  • Ein Braten (= im Ganzen; meist Schwein und / oder Huhn) 
  • Gekochtes (Rind)
  • Geschmortes (meist Wild)
  • Kurzgebratenes (meist Lamm)
  • sowie Saucen / Jus: schnell aus der Pfanne & vorbereitet
  • und natürlich passende Kombinationen mit feinem Gemüse

Voraussetzungen

Man sollte etwas Bewusstsein dafür haben, das Fleisch doch etwas spezielles ist und man vielleicht weniger, dafür besseres - besser zubereitet - essen sollte. Fleisch will mit besonderem Respekt behandelt werden! 

23.01.2020
Donnerstag
17:00 - 22:30

17 Bewertungen

11

6

0

0

0

R

Roman am 21.11.2019

Wie immer im Kochatelier Thomas Hüttl ein toller Abend! Sehr informativ, gut erklärt und es hat wunderbar geschmeckt! Vielen Dank speziell an Franz!
T

Thomas am 24.06.2019

Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen. Durch die kleine Gruppe ist man nicht nur dabei sondern mittendrin. Und die Zubereitung und der nachfolgende gemeinsame Verzehr der Gerichte macht unglaublich Spaß.
M

Msc am 06.06.2019

Gute Menüwahl gut die einzelnen Speisen erklärt
E

Elisa am 22.05.2019

J

Jasmin am 14.09.2018

H

Helga am 14.09.2018

E

Eva am 27.04.2018

C

Claudia am 19.01.2018