3.000,00 €Gesamt inkl. Ust
Programm

Mit Absolvierung des Lehrgangs Diplomierte*r Betriebswirt*in in Online Marketing verfügen Sie über eine qualitativ hochwertige Weiterbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft und Online Marketing. In fünf Grundlagenkursen zu den Themen Datenschutzgesetz und EU-Datenschutz-Grundverordnung, Recht, Personal, Online Marketing und Projektmanagement erwerben Sie fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Zudem erlernen Sie in zwei – abhängig von Ihren Interessen – frei wählbaren Schwerpunktkursen umfassendes Wissen zum Thema Online Marketing und Social Media.

 5 Grundlagenkurse:

  • Sie erlernen moderne Führungs- und Kommunikationstechniken, um Mitarbeiter*innen kompetent führen zu können.
  • Sie eignen sich fundiertes Fachwissen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie zum Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) an und lernen Methoden zur Überprüfung, Koordination und Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten kennen.
  • Nicht nur die Grundlagen des Österreichischen Zivilrechts, sondern auch jene des Unternehmensrechts, des Arbeitsrechts, des Steuerrechts und des Firmenrechts sind Ihnen, als Absolvent*in, vertraut.
  • Sie verfügen zudem über Kenntnis der neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien, Kanäle und Medien im Online Marketing und Social Media Management.
  • Fundierte Kenntnisse zu zentralen Projektplanungstools sowie modernen Managementtools und -methoden runden die betriebswirtschaftliche Grundausbildung ab.

Ihre 2 Wahlkurse können Sie aus dem umfassenden Kursangebot im Schwerpunkt Online Marketing, Social Media Management und Digital Business frei wählen und sich aktuelles Wissen in den Themenbereichen Social Media Strategie, Medienplanung & Erfolgsmessung; Social Media Marketing & Online Kommunikation; Domainrecht, Kennzeichenrecht, Namensrecht, Markenrecht; E-Commerce Gesetz & E-Commerce Richtlinie; Internetrecht; Innovationsmanagement; Suchmaschinenwerbung (SEA); Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder Urheberrecht aneignen.

Ihre Vorteile bei einem Diplomierten Lehrgang

  • Startzeitpunkt frei wählbar 
  • Flexible Lernzeiten
  • Alle Prüfungen online absolvierbar (keine Fixtermine)
  • Förderungen, Bildungskarenz bzw. Teilzahlung möglich
  • Weiterbildungen sind steuerlich absetzbar
  • Pro absolvierten Kurs ein Zertifikat & am Ende der Weiterbildung ein Abschlussdiplom der Wirtschaftsakademie Wien
  • Uneingeschränkter technischer und administrativer Support während des gesamten Zeitraums der Weiterbildung

Zielgruppe

  • Personen, die sich auf zukünftige Führungs- oder Managementaufgaben vorbereiten möchten
  • Betriebsgründer*innen, Unternehmer*innen, Selbstständige, die sich für Online Marketing und neue Medien interessieren
  • Personen, die sich betriebswirtschaftliches Know-how aneignen möchten
  • Personen, die ihre Kenntnisse mit dem Lehrgang Diplomierte*r Betriebswirt*in in Online Marketing vertiefen oder auffrischen möchten
  • Personen mit kaufmännischen Grundkenntnissen

Fakten zur Weiterbildung

  • Start: Jederzeit möglich
  • Weiterbildungsdauer: 6 bis 12 Monate (flexibel einteilbar)
  • Format: E-Learning, zeitlich + örtlich flexibel lernen
  • Workload: 7 Kurse, entspricht 42 ECTS
  • Professionelle Unterstützung: E-Campus mit Skripten, Foliensammlungen, Lernfragen, Weiterbildungvideos, Fallstudien, uvm.
  • Prüfungsleistung: Online MC-Prüfung + Mitarbeit auf dem E-Campus (Diskussionsforen)
  • Weiterbildungsgebühr: € 3.000
  • Abschluss: Diplomierte*r Betriebswirt*in in Online Marketing
  • Weiterbildungsanbieter: Wirtschaftsakademie Wien
  • Web: https://mba-studium.at/diplomierter-betriebswirt-in-online-marketing/

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmer*innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: 

http://www.mba-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Der Lehrgang umfasst 5 Grundlagenkurse. Nachdem alle Kurse positiv absolviert wurden, erhalten Sie das Abschlussdiplom der Wirtschaftsakademie Wien.

Weiterbildungsplan

  • Projekt- & Zeitmanagement
  • Online Marketing & Social Media Management
  • Social Media Strategie, Medienplanung und Erfolgsmessung
  • Affiliate Marketing und Management
  • Datenschutzgesetz (DSG) und EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

2 Wahlkurse (Schwerpunkt-Kurse) aus der Kursliste Online Marketing & Social Media Management

  • Digital Business Strategy & Business Development
  • Digitale Transformationen erfolgreich in Unternehmen umsetzen
  • Domainrecht, Kennzeichenrecht, Namensrecht, Markenrecht
  • E-Commerce-Gesetz & E-Commerce-Richtlinie
  • Innovationsmanagement & Open Innovation
  • Nachhaltigkeit aus Konsumentensicht
  • Social Media Marketing & Online Kommunikation
  • Urheberrecht
  • Video Marketing

Listen Sie bei der Online Anmeldung genau die sieben Kurse, die Sie für Ihren Lehrgang gewählt haben.

Jetzt anmelden!

Online anmelden: https://mba-studium.at/online-anmelden/

Wir sind für Ihre Fragen da!

Für Auskünfte zu Weiterbildungen, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!

E-Mail: studienberatung@amc.or.at

Telefonische Beratung: +43 676 898 778 810, +43 676 898 778 830 oder +43 676 898 778 888 von Mo - Do: 9 bis 16 Uhr, Fr: 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Sie möchten mit dem Diplomlehrgang starten?

EINE der angeführten Voraussetzungen sollte erfüllt sein:

  • Abschluss einer Lehre oder einer Berufsausbildung (Weiterbildungen)
  • Abgeschlossene Matura oder
  • Abschluss eines Studiums
Noch nicht bewertet