2.400,00 €Gesamt inkl. Ust
Programm

Der Lehrgang Diplomierte*r Gesundheitstrainer*in & Fastenbegleiter*in vereint die wechselseitige Beziehung zwischen Gesundheit und Fasten und stellt in der österreichischen Bildungslandschaft ein Novum dar. Er vermittelt umfassendes Wissen zu den Themen Gesundheitsvorsorge, Gesundheitserhaltung & Fastenbegleitung, Gesunde Ernährung, Gesundheitsmanagement, Projekt- und Zeitmanagement sowie Unternehmensgründung.

Als Absolvent*in bist du top qualifiziert für vielfältige Tätigkeitsfelder im Gesundheitssektor.

  • Du bist auf dem neuesten Stand hinsichtlich aktuell angebotener Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge, kennst die Zusammenhänge zwischen Gesundheitserhaltung und Krankheitsprävention und kannst Risikofaktoren identifizieren.
  • Du weißt nach dem Abschluss dieser Weiterbildung über den Ablauf einer Fastenkur für Gesunde Bescheid und kannst allgemeines Wissen über die Vorbereitung, den Ablauf, das Fastenbrechen sowie die Übergangszeit nach einer Fastenkur zurück in den Alltag an gesunde Personen übermitteln.
  • Die Charakteristika sowie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Ernährungsformen sind dir bekannt.
  • Du weißt über Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Fette und Proteine) Bescheid und bist über Mikronährstoffe (sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralstoffe) in unserer Nahrung informiert.
  • Neben den Grundlagen zum Thema Gesundheitsmanagement hast du, als Absolvent*in gelernt, wie Bewegung, Ernährung und Entspannung zu einer gesunden Lebensweise beitragen können.
  • Zudem hast du gelernt, welche rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen für deine Unternehmensgründung wesentlich sind und wer in Österreich für die verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens zuständig ist.
  • Du bist über die verschiedenen Gesundheitsberufe sowie das Gesundheitsberuferegister informiert und kennst die rechtlichen Rahmenbedingung und Ausbildungsvoraussetzungen für die Ausübung von Gesundheitsberufen.
  • Du bist in der Lage, einen Businessplan sowie eine Kosten-Umsatzplanung zu erstellen, du kennst die steuerrechtlich relevanten Grundlagen, weißt über die Eintragung ins Firmenbuch, die Gewerbeanmeldung und das Anmeldungsprozedere beim Finanzamt Bescheid.
  • Fundierte Kenntnisse im Projekt- und Zeitmanagement runden diese Weiterbildung ab.

Der Weiterbildungsplan sieht fünf Kurse für diesen Lehrgang vor. Je nach deinen persönlichen Interessen und beruflichen Anforderungen kannst du zwei Kurse austauschen. Hierfür steht dir eine Liste mit 10 Wahlkursen zur Auswahl.

Deine Vorteile bei einem Diplomierten Lehrgang

  • Startzeitpunkt frei wählbar
  • Flexible Lernzeiten
  • Alle Prüfungen online absolvierbar (keine Fixtermine)
  • Förderungen, Bildungskarenz bzw. Teilzahlung möglich
  • Weiterbildungen sind steuerlich absetzbar
  • Pro absolvierten Kurs ein Zertifikat & am Ende der Weiterbildung ein Abschlussdiplom der Akademie für Gesundheitsberufe Wien
  • Uneingeschränkter technischer und administrativer Support während des gesamten Zeitraums der Weiterbildung

Zielgruppe

  • Physiotherapeut*innen
  • Fachkräfte der Fitness- und Gesundheitsbranche
  • Mitarbeiter*innen von Hotels sowie Kurhäusern
  • Arzthelfer*innen
  • Freizeit-, Gesundheits- und Leistungssportler*innen
  • Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sein möchten
  • Trainer*innen in den Bereichen Fitness, Wellness, Gesundheitserhaltung sowie Gesundheitsförderung
  • Personen im Gastronomiesektor, die sich durch diese Weiterbildung eine optimale Zusatzqualifikation aneignen möchten
  • Mitarbeiter*innen von Krankenkassen
  • Betriebliche Gesundheitsbeauftragte
  • Lebens- und Sozialberater*innen
  • Familienberater*innen
  • Mentaltrainer*innen
  • Therapeut*innen
  • Pflegekräfte
  • Pädagog*innen
  • Psycholog*innen
  • Lehrer*innen in der Erwachsenenbildung
  • Mitarbeiter*innen der Personalvertretung
  • Personen, die fundierte Fachkenntnisse für sich selbst gewinnen möchten
  • Personen, die als selbständige Gesundheitstrainer*innen und Fastenbegleiter*innen Fuß fassen möchten
  • Personen, die sich durch diese Spezialisierung zusätzliche Qualifikationen aneignen möchten (Ernährungs- und Wellnesstrainer*innen, Yogalehrer*innen, Waldpädagog*innen, Ärzt*innen, Drogist*innen, Masseur*innen)
  • Diese Weiterbildung kann als Grundstein für weitere Ausbildungen herangezogen werden.

Fakten zur Weiterbildung

  • Start: Jederzeit möglich
  • Weiterbildungsdauer: 6 bis 12 Monate (flexibel einteilbar)
  • Format: E-Learning, zeitlich + örtlich flexibel lernen
  • Workload: 5 Kurse, entspricht 30 ECTS
  • Professionelle Unterstützung: E-Campus mit Skripten, Foliensammlungen, Lernfragen, Weiterbildungvideos, Fallstudien, uvm.
  • Prüfungsleistung: Online MC-Prüfung + Mitarbeit auf dem E-Campus (Diskussionsforen)
  • Flexibler Weiterbildungsplan mit eigener Zusammenstellung der Kurse ist möglich
  • Weiterbildungsgebühr: € 2.400
  • Weiterbildungsanbieter: Akademie für Gesundheitsberufe Wien
  • Abschluss: Diplomierte*r Gesundheitstrainer*in & Fastenbegleiter*in (Diplomurkunde + 5 Zertifikate mit Noten für die absolvierten Kurse)
  • Web: https://gesundheit-studium.at/bildungsangebot/dipl-gesundheitstrainer-fastenbegleiter/

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmer*innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: http://gesundheit-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Weiterbildungsplan

Der Lehrgang umfasst 5 Kurse, wovon Sie 2 Kurse je nach Ihren persönlichen Interessen austauschen können

  • Gesundheitsvorsorge, Gesundheitserhaltung & Fastenbegleitung
  • Gesunde Ernährung in Theorie und Praxis
  • Gesundheitsmanagement
  • Selbstständig arbeiten im Gesundheitssektor: Unternehmensgründung in der Praxis
  • Projekt- & Zeitmanagement

Zum Austauschen stehen diese 10 Wahlkurse zur Auswahl:

  • Datenschutzgesetz (DSG) und EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
  • Fitness, Trainingsplanung & Coaching
  • Ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement
  • Konfliktmanagement und Mediation
  • Mentaltraining, Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmotivation
  • Personalentwicklung, Coaching & Training
  • Rechtliche Grundlagen
  • Rhetorik und Kommunikation für Führungskräfte
  • Social Media Marketing & Online Kommunikation
  • Vegane Ernährung

Wichtig: Es können nur zwei Kurse im Weiterbildungsplan getauscht werden.

Liste bei der Online Anmeldung genau die fünf Kurse, die du für deinen Lehrgang gewählt hast.

Jetzt anmelden!

Online anmelden: https://gesundheit-studium.at/anmeldeformular-diplom-und-zertifikat-fernstudium/

Wir sind für deine Fragen da!

Für Auskünfte zu Weiterbildungen, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!

E-Mail: gorik.matthys@amc.or.at

Telefonische Beratung: +43 (0) 676 898 778 820, Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr (nach Absprache auf Termin auch bis 18 Uhr) sowie Freitag von 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Du möchtest mit dem Diplomlehrgang starten?

EINE der angeführten Voraussetzungen sollte erfüllt sein:

+ Abschluss einer Lehre oder einer Berufsausbildung (Weiterbildungen)

+ Abgeschlossene Matura oder

+ Abschluss eines Studiums

Noch nicht bewertet