2.400,00 €Gesamt inkl. Ust
Programm

Absolvent*innen des Lehrgangs Diplomierte*r Internetrecht & Medien Experte*in verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich Internetrecht, Datenschutzgesetz und EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie Online Marketing und Social Media Management.

  • Sie sind in der Lage, grundlegende Rechtsprobleme, die mit der kommerziellen Nutzung des Internets verbunden sind, zu erkennen und einfache Rechtsfragen selbstständig zu beurteilen.
  • Absolvent*innen sind mit den wichtigsten Grundlagen des Internetrechts, wie dem Urheberrecht, Markenrecht, Namensrecht, Domainrecht, E-Commerce-Gesetz, Telekommunikationsgesetz und den Verbraucherschutz-Richtlinien vertraut.
  • Sie verfügen über grundlegendes Fachwissen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie zum Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) und kennen Methoden zur Überprüfung, Koordination und Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.
  • Ihre Kenntnisse zu den neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien, Kanälen sowie Medien befähigen Sie, passende Online Marketing- und Web-Strategien zu entwickeln und dazugehörige Maßnahmen eigenständig zu planen und umzusetzen.

Sie lernen, wie digitale Geschäftsmodelle entwickelt, bewertet und umgesetzt werden und können zum Beispiel das Business Model Canvas oder die Blue Ocean Strategie differenzieren und anwenden. Sie verstehen die Anforderungen und Architekturen unterschiedlicher digitaler Services und können diese mittels diverser Modelle beurteilen.

Ihre Vorteile bei einem Diplomierten Lehrgang

  • Startzeitpunkt frei wählbar 
  • Flexible Lernzeiten
  • Alle Prüfungen online absolvierbar (keine Fixtermine)
  • Förderungen, Bildungskarenz bzw. Teilzahlung möglich
  • Weiterbildungen sind steuerlich absetzbar
  • Pro absolvierten Kurs ein Zertifikat & am Ende der Weiterbildung ein Abschlussdiplom der Wirtschaftsakademie Wien
  • Uneingeschränkter technischer und administrativer Support während des gesamten Zeitraums der Weiterbildung

Zielgruppe

  • Personen, die ihre rechtlichen Kenntnisse zum Thema Internetrecht vertiefen möchten
  • Personen, die zukünftig erfolgreich Online-Marketingprojekte umsetzen möchten
  • Personen, die sich neben einer Vollzeitbeschäftigung für den nächsten Karrieresprung vorbereiten möchten!

Fakten zur Weiterbildung

  • Start: jederzeit möglich
  • Weiterbildungsdauer: 6 bis 12 Monate (flexibel einteilbar)
  • Format: E-Learning, zeitlich + örtlich flexibel lernen
  • Workload: 3 Kurse, entspricht 18 ECTS
  • Professionelle Unterstützung: E-Campus mit Skripten, Foliensammlungen, Lernfragen, Weiterbildungvideos, Fallstudien, uvm.
  • Prüfungsleistung: Online MC-Prüfung + Mitarbeit auf dem E-Campus (Diskussionsforen)
  • Flexibler Weiterbildungsplan mit eigener Zusammenstellung der Kurse ist möglich
  • Weiterbildungsgebühr: € 2.400
  • Abschluss: Diplomierte*r Internetrecht und Medien Experte*in (Diplomurkunde + 3 Zertifikate pro erfolgreich absolviertem Kurs)
  • Weiterbildungsanbieter: Wirtschaftsakademie Wien
  • Web: http://www.mba-studium.at/dipl-internetrecht-und-medien-experte/

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!

Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmer*innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: http://www.mba-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Der Lehrgang umfasst 3 Kurse. Nachdem alle Kurse positiv absolviert wurden, erhalten Sie das Abschlussdiplom der Wirtschaftsakademie Wien.

Weiterbildungsplan

Der Lehrgang umfasst 3 Kurse, wovon Sie 1 Kurs je nach Ihren persönlichen Interessen austauschen können.

  • Internetrecht
  • Online Marketing & Social Media Management
  • Datenschutzgesetz & EU-Datenschutz-Grundverordnung

Zum Austauschen stehen diese 10 Wahlkurse zur Auswahl:

  • Digital Business Strategy & Business Development
  • Digitale Transformationen erfolgreich in Unternehmen umsetzen
  • Gründung einer Kanzlei: der Weg in die anwaltliche Selbständigkeit
  • Innovationsmanagement & Open Innovation
  • Pressearbeit
  • Projekt- und Zeitmanagement
  • Rechtliche Grundlagen
  • Rhetorik und Kommunikation für Führungskräfte
  • Social Media Marketing & Online Kommunikation
  • Social Media Strategie, Medienplanung und Erfolgsmessung

Wichtig: Es kann nur ein Kurs im Weiterbildungsplan getauscht werden.

Listen Sie bei der Online Anmeldung genau die drei Kurse, die Sie für Ihren Lehrgang gewählt haben.

Jetzt anmelden!

Online anmelden: https://mba-studium.at/online-anmelden/

Wir sind für Ihre Fragen da!

Für Auskünfte zu Weiterbildungen, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!

E-Mail: studienberatung@amc.or.at

Telefonische Beratung: +43 676 898 778 810, +43 676 898 778 830 oder +43 676 898 778 888 von Mo - Do: 9 bis 16 Uhr, Fr: 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Sie möchten mit dem Diplomlehrgang starten?

EINE der angeführten Voraussetzungen sollte erfüllt sein:

  • Abschluss einer Lehre oder einer Berufsausbildung (Weiterbildungen)
  • Abgeschlossene Matura oder
  • Abschluss eines Studiums
Noch nicht bewertet