Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Ticket jederzeit einlösbar
3.000,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Ausbildungsziel

Der Lehrgang Diplomierter Wirtschaftspsychologie Experte vermittelt berufsbegleitend und auf akademischem Niveau Kenntnisse in den Fachbereichen Personal, Leadership und Management Kompetenzen; Wirtschaftspsychologie: Markt- und Werbepsychologie; Neuromarketing; Online Marketing & Social Media Management sowie Projekt- und Zeitmanagement. Die Studierenden erhalten ein Verständnis für die psychologiebasierte Beratung wirtschaftlicher Themen, sowie den Aufgaben und Anforderungen des Personalmanagements. Zudem vermittelt dieser Lehrgang die werbepsychologischen Grundlagen von Marketingmaßnahmen und der Markenpositionierung. Außerdem erhalten Studierende einen umfassenden Überblick über die neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien, Kanäle und Medien im Online Marketing & Social Media Management. Erfolgreiches Projektmanagement wird ebenfalls vermittelt, sowie dazugehörige Projektphasen und Projektplanungstools, als auch effektive Managementtools und – methoden.

AbsolventInnen sind fähig die gelernten Inhalte im Berufsalltag umzusetzen und wirtschaftspsychologische sowie strategische Entscheidungen im Unternehmen zu treffen.

Meine Vorteile mit der Ausbildung

  • Flexibel zeit- und ortsunabhängig Studieren!
  • Online-Studieren + netzwerken auf der Lernplattform!
  • Motivierte Vortragende!
  • Für jeden absolvierten akademischen Kurs ein Zertifikat!
  • Abschlussdiplom der Wirtschaftsakademie Wien!
  • Zugang zur Lernplattform: 12 Monate in Studiengebühr inkludiert!

Zielgruppe

  • Mitarbeiter in Personalabteilungen, Psychologen, im Marketing und Projektmanagement sowie Unternehmensberatungen.
  • Personen mit wirtschaftlicher oder psychologischer Vorbildung.
  • Personen, die in Bildungskarenz ihr Wissen erweitern möchten.
  • Personen, die neben einer Vollzeitbeschäftigung zeitlich flexibel studieren und sich für den nächsten Karrieresprung vorbereiten möchten.

Fakten zum Diplomierten Fernstudium

  • Start: Jederzeit möglich
  • Dauer: 6 bis 12 Monate (Bildungskarenz sowie berufsbegleitend möglich)
  • Modus: Online betreutes Studium, berufsbegleitend
  • Workload: 5 Kurse, entspricht 30 ECTS
  • Studieninhalte: Wirtschaftspsychologie: Markt- und Werbepsychologie; Personal, Leadership und Management Kompetenzen; Projekt und Zeitmanagement, Neuromarketing, Online Marketing & Social Media Management
  • Flexibler Stundenplan mit eigener Zusammenstellung der Kurse ist ebenso möglich!
  • Studienunterstützung: e-Campus mit Lernskripten, PowerPoint-Folien, Hörbüchern, Videovorlesungen, Foren, Quiz, Fallstudien, Helpdesk
  • Prüfungsleistung je Kurs: Online MC-Quiz + Mitarbeit auf der Lernplattform (Diskussionsforen)
  • Studiengebühr: € 3.000;
  • Studienanbieter: Wirtschaftsakademie Wien
  • Abschluss: Diplomierter Wirtschaftspsychologie Experte (Diplomurkunde + 5 Zertifikate pro erfolgreich absolviertem Kurs)
  • Für Bildungskarenz bis zu 12 Monate geeignet!

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!
Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmern-/innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: 
http://www.mba-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Nach Abschluss des Kurses Personal, Leadership und Management Kompetenzen werden die Studentinnen und Studenten

  • die wichtigsten Management Kompetenzen sowie den Unterschied zwischen Management und Leadership kennen.
  • unterschiedliche Persönlichkeitsmerkmale und Bedürfnisse anderer erkennen und verstehen.
  • Führungsstile und -techniken flexibel auf unterschiedliche Situationen anwenden können.
  • die Bedeutung und den Nutzen von Mitarbeiterbeurteilungen verstehen und sich flexibel auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Generationen einstellen können.
  • ihre Selbstmotivation reflektieren können und wissen, was andere Menschen motiviert.
  • grundlegende Kommunikationstechniken kennen und diese auch in Konfliktsituationen anwenden können.
  • Grundlagen des Personalmanagements verstehen und ihre Führungsaufgabe kennen.
  • die wichtigsten Personalprozesse verstehen und diese in ihren Managementalltag einbinden.

Nach Abschluss des Kurses Projekt- und Zeitmanagement werden die Studentinnen und Studenten

  • die Aufgaben und die Bedeutung des Projektmanagements verstehen.
  • die Projektphasen kennen.
  • zentrale Projektplanungstools anwenden können.
  • Projektmitarbeiter managen können.
  • Projektmanagement-Methoden einsetzen können.
  • eigene Projekte durchführen können.
  • Methoden des Zeitmanagements im eigenen Umfeld einsetzen können

Nach Abschluss des Kurses Wirtschaftspsychologie: Markt und Werbepsychologie werden die Studentinnen und Studenten

  • Definitionen und Ursprünge der Markt- und Werbepsychologie verstehen
  • Markt: Preisbildung, Teilnehmer und Akteure, Segmentierung, Produkte, Marken kennen
  • Marktforschung versus Marketingforschung, Prozess des Marketings mit den Marketinginstrumenten unterscheiden können
  • Konsumentenverhalten: Forschung, Wandel, Nachhaltigkeit, Kaufentscheidungstypen kennen
  • Psychische Determinanten zur Erklärung des Konsumverhaltens: Aktivierende und kognitive Prozesse und Zustände (Emotion, Motivation, Einstellungen; Wahrnehmung, Gedächtnis) verstehen
  • Persönliche, soziale und mediale Determinanten zur Erklärung des Konsumverhaltens (Persönlichkeit, Involvement, Lebensstil, soziale Gruppen, Medienumwelt)
    Multisensuales Marketing, Markenpositionierung

Nach Abschluss des Kurses Neuromarketing werden Studierende …

  • Ziele, Methoden und praktische Anwendungsfelder von Neuromarketing kennen.
  • die Grundlagen der Emotionsverarbeitung im Gehirn verstehen.
  • geschlechts- und altersspezifische neurostrukturelle und neurochemische Unterschiede und Veränderungen im Gehirn verstehen.
  • die Bedeutung von Emotionen, Motiven und Codes im Kaufentscheidungsprozess verstehen.
  • Werbemittel decodieren können.
  • Markenkommunikation verstehen und Markensignale von Produkten analysieren können.
  • den Zusammenhang zwischen kulturellem Lernen und Neuroplastizität des Gehirns verstehen.
  • wissen, was beim Kaufen tatsächlich glücklich macht.

Jetzt anmelden!
https://mba-studium.at/online-anmelden/

Wir sind für Ihre Fragen da!
Für Auskünfte zu Studium, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!
E-Mail: studienberatung@amc.or.at
Telefonische Beratung: +43 1 934 601 081 von Mo. bis Fr. von 9 – 12 Uhr

Voraussetzungen

Sie möchten im Diplomlehrgang starten!
EINE der angeführten Voraussetzungen sollte erfüllt sein:

+ Abschluss einer Lehre oder einer Berufsausbildung (Weiterbildungen)
+ Abgeschlossene Matura oder
+ Abschluss eines Studiums

0 Bewertungen

0

0

0

0

0