Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 23. Juli 2018, 09:30
stornierbar bis 12. Juli 2018, 09:30
14 Tickets
290,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

In diesem Seminar erfahren Sie was Diversity für den (Berufs-)Alltag bedeutet und erlernen Techniken mit Alltagsrassismus umgehen zu können.Durch eine persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Diversity, wird ein Verständnis und Erleben von Vielfalt in diesem Seminar erzielt. Es werden praktische Anwendungsmöglichkeiten für den (Trainings)-Alltag gezeigt.Das Seminar „Diversity Training“ erfüllt den benötigten Qualifizierungsnachweis für TrainerInnen in der Erwachsenenbildung des Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) und im öffentlichen Dienst. Es gilt als Kompetenznachweis des Anerkennen und Wertschätzen von Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen unterschiedlichen Personengruppen. Auch in Unternehmen wird ein diverses Verhalten und Ihre Kompetenz erwartet und geschätzt.Zudem erreicht es eine Sensibilisierung für das Thema Diversity als Einsteig und als Grundlage für weiterführende Seminare.

Ziele

Sensibilisierung, Qualifizierungsnachweis, Seminarbestätigung

Voraussetzungen

Zielgruppe: m/w→

Angestellte in sozialökonomischen Berufsfeldern, Sozialpädagogen, People Worker, Teamleiter oder angehende Teamverantwortliche mit oder ohne Leitungsfunktion, HR- Beauftragte, Berater, angehende Trainer, Ausbildner, angehende Führungskräfte, Schulungsleiter, Abteilungsleiter, Projektleiter, Ansprechpartner etc.

27.07.2018
Freitag
09:30 - 17:00
28.07.2018
Samstag
09:30 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0