Programm

Der Lehrgang Experte Wirtschaftsstrafrecht & Compliance bietet ein umfassendes Gesamtpaket aus den rechtlichen Disziplinen Wirtschaftsstrafrecht & Compliance, Finanzstrafrecht, Datenschutzgesetz & EU-Datenschutz-Grundverordnung, Internetrecht sowie Unternehmensrecht.

Als Absolventin oder Absolvent sind Sie bestens und auf akademischem Niveau für mittlere und leitende Positionen in Rechtsabteilungen von nationalen und internationalen Unternehmen bzw. Kanzleien vorbereitet.

  • Sie sind in der Lage, strafrechtliche Probleme richtig einzuschätzen und verstehen die praxisrelevanten Abgrenzungen zwischen den wichtigsten wirtschaftsstrafrechtlichen Delikten.
  • Absolventinnen und Absolventen kennen die aktuellen strafrechtlichen Herausforderungen, wie Cybercrime und Korruption und können Maßnahmen zur Verhinderung von Rechtsverstößen im Rahmen der Compliance im Unternehmen setzen.
  • Sie können Tatbestände des Finanzstrafrechts erkennen, verstehen den genauen Ablauf eines Finanzstrafverfahrens und beherrschen Lösungsansätze für finanzstrafrechtliche Problemstellungen.
  • Als Absolventin oder Absolvent kennen Sie die Vorteile und Gefahren bei der Delegierung von Steuerangelegenheiten und wissen über die Verjährung Bescheid.
  • Sie verfügen über grundlegendes Fachwissen zurEU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie zum Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) und kennen Methoden zur Überprüfung, Koordination und Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.
  • Umfassende Kenntnisse zu den Grundlagen des Internetrechts ermöglichen es Ihnen, grundlegende Rechtsprobleme, die mit der kommerziellen Nutzung des Internets verbunden sind, zu erkennen und einfache Rechtsfragen selbstständig zu beurteilen.
  • Aktuelles Wissen zu den Grundlagendes österreichischen Unternehmensrechts, des Firmenrechts, des Zivilrechts, des Steuerrechts, des Firmenbuches und der Rechnungslegungspflicht runden diesen Lehrgang ab. 

Der Studienplan sieht fünf Kurse für diesen Lehrgang vor. Je nach Ihren persönlichen Interessen und beruflichen Anforderungen, können Sie zwei Kurse austauschen. Hierfür steht Ihnen eine Liste von 10 Wahlkursen zur Auswahl.

+ Ganzjähriger Studienstart möglich!
+ 100% Fernstudium ohne Präsenztage!
+ Zeitlich und örtlich vollkommen flexibel studieren!
+ Auch in Bildungskarenz!

Zielgruppe

  • Personen, die eine verantwortungsvolle Position im Bereich Wirtschaft, Finanzen, Compliance haben oder anstreben.
  • Personen, die Kenntnisse im Bereich Wirtschaftsstrafrecht, Compliance, Finanzstrafrecht, Finanzwirtschaft und Personalmanagement erlangen möchten.
  • Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte in Steuerberatungskanzleien, Rechts- und Personalabteilungen, Banken, Versicherungen, Öffentlichen Einrichtungen und Finanzabteilungen.
  • Selbständige, Unternehmer und Geschäftsführer.
  • Personen, die in Bildungskarenz ihr Wissen erweitern möchten.
  • Personen, die neben einer Vollzeit-Beschäftigung zeitlich flexibel studieren und sich fachlich für den nächsten Karrieresprung vorbereiten möchten.

Fakten zum Lehrgang

  • Studienstart: Jederzeit möglich
  • Studiendauer: 6 bis 12 Monate (Bildungskarenz sowie berufsbegleitend möglich)
  • Studienmodus: Online betreutes Studium, berufsbegleitend
  • Workload: entspricht 30 ECTS, 5 Kurse
  • Studienunterstützung: e-Campus mit Lernskripten, PowerPoint-Folien, Hörbüchern, Videovorlesungen, Foren, usw.
  • Prüfungsleistung je Kurs: Online MC-Quiz + Mitarbeit auf der Lernplattform (Diskussionsforen)
  • Studiengebühr:€ 3.000
  • Abschluss: Experte Wirtschaftsstrafrecht & Compliance (Diplomurkunde + 5 Zertifikate mit Noten für die absolvierten Kurse)
  • Studienanbieter: Wirtschaftsakademie Wien
  • Web: https://mba-studium.at/experte-wirtschaftsstrafrecht-compliance/

Bildungskarenz: Jetzt meine Weiterbildung fördern lassen!
Die Bildungskarenz beziehungsweise das Weiterbildungsgeld des AMS eröffnet Arbeitnehmern-/innen die Möglichkeit, sich bis zu 1 Jahr von der Arbeit freistellen zu lassen und dabei Bildungskarenzgeld zu beziehen – ohne dafür das Arbeitsverhältnis aufzulösen.

Unsere Infos zur Bildungskarenz finden Sie hier auf unserer Infoseite: http://www.mba-studium.at/bildungskarenz/

Ziele

Der Lehrgang umfasst 5 Kurse. Jeder Kurs ist äquivalent zu einem Leistungsumfang äquivalent zu 6 ECTS. Nachdem alle Kurse positiv absolviert wurden, erhalten Sie das Abschlussdiplom der Wirtschaftsakademie Wien.

Studienplan

Der Lehrgang umfasst 5 Kurse, wovon Sie 2 Kurse je nach Ihren persönlichen Interessen austauschen können.

  • Wirtschaftsstrafrecht & Compliance
  • Finanzstrafrecht
  • Datenschutzgesetz & EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Internetrecht
  • Unternehmensrecht

Zum Austauschen stehen diese 10 Wahlkurse zur Auswahl:

  • Arbeitsrecht
  • Beratungskompetenz
  • Bürgerliches Recht
  • Finanzierung
  • Gründung einer Kanzlei: der Weg in die anwaltliche Selbständigkeit
  • Öffentliches Recht
  • Online Marketing & Social Media Management
  • Personal, Leadership & Management Kompetenzen
  • Projekt- & Zeitmanagement
  • Rhetorik & Kommunikation für Führungskräfte

Wichtig: Es können nur zwei Kurse im Studienplan getauscht werden.

Listen Sie bei der Online Anmeldung genau die fünf Kurse, die Sie für Ihren Lehrgang gewählt haben.

Jetzt anmelden!
Online anmelden: https://mba-studium.at/online-anmelden/

Anmeldungen können jederzeit an studienberatung@amc.or.at gesendet werden.
Welche Unterlagen benötige ich zur Anmeldung?
+ Ausgefülltes Anmeldeformular
+ Bisherige Ausbildungsnachweise (falls Sie Kurse anrechnen lassen möchten)
+ Reisepasskopie oder Personalausweiskopie

Wir sind für Ihre Fragen da!
Für Auskünfte zu Studium, Voraussetzungen und der Vormerkung stehen Ihnen unsere Studienberaterinnen gerne zur Verfügung!

Wirtschaftsakademie Wien
E-Mail: studienberatung@amc.or.at
Telefonische Beratung: +43 1 934 601 081 von Mo - Do: 9 bis 18 Uhr, Fr: 9 bis 12 Uhr

Voraussetzungen

Sie möchten im Diplomlehrgang starten?
EINE der angeführten Voraussetzungen sollte erfüllt sein:

  • Abschluss einer Lehre oder einer Berufsausbildung (Weiterbildungen)
  • Abgeschlossene Matura oder
  • Abschluss eines Studiums
Noch nicht bewertet