Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 30. August 2018, 10:00
stornierbar bis 29. Juni 2018, 10:00
3 Tickets
1.800,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Konfliktursachen: Das Problem bei der Wurzel packen

  • Widersprüchliche Werte
  • Unterschiedliche Vorstellungen und Erwartungshaltungen
  • Kränkungen und Verletzungen
  • Konfliktäre Ziele
  • Machtkämpfe

Strategien zur Konfliktlösung: Durchsetzen oder kooperieren?

  • Sich durchsetzen: Wie und um welchen Preis?
  • Kooperieren: Ein fauler Kompromiss oder eine nachhaltige Lösung?
  • Vermeiden oder nachgeben: ‚Der klügere gibt nach’ oder Schwäche?

Strategeme erkennen und effektive Konflikt-Taktiken einsetzen Praxis-Leitfaden für erfolgreiche Konfliktlösung

  • Ziel festlegen: Was will ich eigentlich?
  • Abstand gewinnen: Auf die Metaebene wechseln
  • Positive Aspekte hervorheben: Der Konflikt als Chance
  • Interessen des anderen erkennen: Wie tickt der Konfliktpartner?
  • Eigene Interessen formulieren: Überzeugend kommunizieren
  • Übereinstimmungen herausarbeiten und festhalten
  • Dissens austragen: Wertschätzung zeigen und trotzdem konsequent bleiben
  • Tragfähige Lösungen erarbeiten und vereinbaren
  • Wenn der Andere nicht an einer Lösung interessiert ist: Konstruktiv bleiben

Souverän in Konfliktsituationen

  • Eigene Gefühle erkennen und steuern
  • Innere Klarheit schaffen, äußere Klarheit ausstrahlen
  • Irrationale Gedanken durchbrechen
  • Die Bedürfnisse des anderen wahrnehmen
  • Wahrnehmungsverzerrungen überwinden

Konfliktmediation: Wie Sie Konflikte professionell schlichten

Ziele

DIE HERAUSFORDERUNG

Konflikte sind im beruflichen Alltag allgegenwärtig. Dafür gibt es zahlreiche Ursachen – und auch in den leistungsstärksten Teams sind Reibereien keine Seltenheit. Häufig sind jedoch nicht Interessenkonflikte oder Meinungsverschiedenheiten das Problem, sondern die Art und Weise, wie mit Konflikten umgegangen wird. Die Fähigkeit, eine Auseinandersetzung aufzunehmen und konstruktiv zu bewältigen zählt somit zu den Schlüsselkompetenzen erfolgreicher Führungskräfte und Spezialisten.

IHR NUTZEN

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Konfliktursachen auf den Grund gehen, wie Sie sich im Konfliktfall am geschicktesten verhalten, wie Sie es schaffen, Abstand zu gewinnen und welche Konflikt-Strategien und -Taktiken Sie einsetzen können, um Konflikten selbstbewusst und konstruktiv zu begegnen.

06.09.2018
Donnerstag
10:00 - 16:00
07.09.2018
Freitag
10:00 - 16:00

1 Bewertung

0

1

0

0

0

M

Maria-Theresia am 21.03.2016

theoretisch sehr gut, umfassend und brauchbarer input. beinhaltet keine praktische übungen, die das training sehr aufwerten würden.