Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 12. November 2018, 18:55
stornierbar bis 12. November 2018, 18:55
5 Tickets
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Achtung: Dieser Lehrgang ist meist sehr schnell ausverkauft!

Fragen?
Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 / 700 170 an!

Weitere Details finden Sie hier:

http://www.x-sieben.at/weiterbildung/trainer-ausbildung-in-9-tagen

Steigern Sie Ihren Marktwert!

Sieben von zehn AbvolventInnen bestätigen die Vorteile der ISO 17024 Zertifizierung für ihre Berufschancen, aber auch Unternehmungen bringen besser qualifizierte MitarbeiterInnen den entscheidenden Vorsprung im Wettbewerb um Aufträge.

Ihr Nutzen der Ausbildung kurz zusammengefasst:

  • AbsolventInnen und Unternehmungen erhöhen ihren Marktwert"
  • Sie kennen alle nötigen Tipps und Tricks um als ReferentIn erfolgreich zu sein bzw. um sich durchzusetzen
  • AbsolventInnen steigern durch die anerkannte und standardisierte ISO 17024 Zertifizierung ihre Chancen am Arbeitsmarkt.

Nur ganz kurz zum zeitlichen Ablauf:

> Jeweils Dienstag und Donnerstag (Freitag).
> 9 Theorietage zu 8 LE (jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr), gesamt 72 LE.

Inhalte:

Ihre Zertifizierung als Fachtrainerin / Fachtrainer nach dem international gültigen Zertifizierungsverfahren der ISO 17024!Ausbildung zur Trainerin / zum Trainer für Erwachsenenbildung in Wien und NÖ - In nur 9 Tagen TrainerIn werden!

Dieses Bildungsangebot ist durch die Weiterbildungskademie Österreich (wba) akkrediert (der Lehrgang ist mit 6 ECTS akkreditiert).

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit sich im heiß umkämpften Aus- und Weiterbildungs-Markt für TrainerInnen - durch den Erwerb des begehrten X SIEBEN TrainerInnen Zertifikats - Ihren Vorsprung gegenüber den MitbewerberInnen zu sichern!

X SIEBEN ist im Rahmen der Kompetenzzertifizierung FachtrainerIn gemäß den Forderungen der ISO 17024 als Ausbildungsstelle von SystemCERT zugelassen.

Gemeinsam mit unserem hoch qualifizierten Team erarbeiten Sie die Fähigkeiten und das Wissen, um im Bildungswesen erfolgreich zu sein.

Der Lehrgang entspricht auch den AMS-Richtlinien für Erwachsenenbildung.

Inhalt - 3 Abschnitte

  • Abschnitt I - Präsenztraining (72 LE)
  • Abschnitt II - Learning in Peer-Groups (25 LE)
  • Abschnitt III - Selbststudium (33 LE) & Projektarbeit (30 LE), gesamt 63 LE.

Ad Abschnitt I - Präsenztraining (72 LE)

Das Präsenztraining gliedert sich in 9 Module plus 3 optionalen Zusatz-Modulen:

Modul 1: Didaktik - Grundlagen des Unterrichts

  • Berufsbild der Trainerin / des Trainers
  • Grundlagen der Didaktik und Pädagogik
  • Lerntechnik & Unterrichtsmethodik
  • Basisausstattung für Trainer/innen

Modul 2: Seminardesign – Seminare gestalten, Lernmethoden richtig einsetzen

  • Lernziel und Methodenwahl
  • Arbeits-/Gruppensettings
  • Konzeption, Planung und Organisation
  • Seminardramaturgie

Modul 3: Rhetorik & Kommunikation – erfolgreiche Gesprächsführung im Seminar

  • Wahrnehmung & Körpersprache
  • Gesprächstechnik im Seminar
  • Stimme, Atmung, Sprechtechnik
  • Systemische Fragetechnik

Modul 4: Moderation & Präsentation – spannend, informativ und abwechslungsreich präsentieren

  • Präsentationstechnik Basics
  • Gesprächsmoderation
  • Einsatz neuer Medien
  • Präsentationssoftware

Modul 5: Gruppendynamik – Zusammenhänge in der Gruppe verstehen und steuern

  • Zielgruppenanalyse & Bedürfnisse
  • Gruppenmodelle
  • Teambuilding – Teamführung
  • Teamentwicklung

Modul 6:Konfliktmanagement – Konflikte in der Gruppe professionell und effizient lösen

  • Konflikt – Definition, Symptomatik, Lösung
  • Metaebene – Reflexion & Feedback
  • Konfliktprävention – Intervention
  • Gruppencoaching

Modul 7: Erlebnispädagogik – Seminare kreativ und erlebnisorientiert aufwerten

  • Sinn & Einsatz von Seminarspielen
  • Theaterpädagogik
  • Unterrichtsmaterialien – Gestaltung
  • Spiele & Übungen

Modul 8: Trainingssequenz – Üben, üben, üben

  • Live-Trainingssequenz
  • Feedback & Lerntransfer

Modul 9: Projektarbeit & Prüfungsvorbereitung – Teilnehmer/innen-spezifische Themen

  • Projektarbeit
  • Reflexion & Evaluierung

Optionale Zusatz-Module:

  • Gender für TrainerInnen (8 LE)
  • Diversity für TrainerInnen (22 LE)
  • FachtrainerIn nach ISO 17024

Nach der erfolgreichen Absolvierung unserer TrainerInnen Ausbildung können Sie die Zertifizierung als FachtrainerIn nach dem international gültigen Zertifizierungsverfahren der ISO 17024 anstreben.

Die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung besteht aus einem Multiple Choice Test, der Präsentation einer Praxisarbeit und Beantwortung von Verständnisfragen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das staatlich anerkannte Kompetenzzertifikat FachtrainerIn nach ISO 17024 verliehen.

Bitte geben Sie uns als InteressentIn bzw. TeilnehmerIn unseres TrainerInnen Lehrgangs spätestens in der ersten Veranstaltungswoche darüber Bescheid, dass Sie sich auch nach ISO 17024 zertifizieren lassen wollen (Vorlaufzeit von mindestens 5 Wochen bis zur nächsten Prüfungsantrittsmöglichkeit)!

Ihre Zusatz-Investition bei Anmeldung zum staatlichen Kompetenzzertifikat nach ISO 17024 beträgt EUR 240,-- pro Person (unverbindlich empfohlener Richtpreis inklusive gesetzlicher USt).


Ad Abschnitt II - Peer-Group (25 LE)

In den Peer-Group-Treffen erarbeiten Sie selbständig Konzepte, entwickeln gemeinsam mit Ihren KollegInnen persönliche Tools und lösen Aufgabenstellungen. Sie diskutieren den Lehrstoff und erarbeiten Fragestellungen für den nächsten Präsenztermin.

Ad Abschnitt III - Selbststudium (33 LE) & Projektarbeit (30 LE) & optionales Einzel-Coaching, gesamt 63 LE

Durch die Lektüre von Fachliteratur und das Verfassen von kurzen Zusammenfassungen (ca. 1-2 Seiten DIN A4) erschließen Sie das theoretische Feld der Wissensvermittlung. In der Projektarbeit (ca. 10 bis max. 15 DIN A4 Seiten) geben Sie Zeugnis von Ihrem Wissen und der Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Berufsfeld der Erwachsenenbildung.

"

Ziele

Im Vordergrund steht die Entwicklung Ihrer Persönlichkeit. Ihre Trainings-Kompetenz wird u.a. durch die Berücksichtigung folgender Kriterien gefördert:

  • Tools - der Werkzeugkasten und die Anwendung seiner Tools in der Praxis
  • Trainings strukturiert planen und abhalten
  • Methodik und Didaktik - Wissen effizient vermitteln
  • Lernziele formulieren - Lernziele realisieren
  • Gruppendynamik - Gruppen erfolgreich steuern, etc.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema und die von SystemCERT vorgegebenen Kriterien zur Möglichkeit des Prüfungsantritts zur ISO 17024 Kompetenzzertifizierung.

13.11.2018
Dienstag
09:00 - 17:00
14.11.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
19.11.2018
Montag
09:00 - 17:00
21.11.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
26.11.2018
Montag
09:00 - 17:00
28.11.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
03.12.2018
Montag
09:00 - 17:00
04.12.2018
Dienstag
09:00 - 17:00
12.12.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0