Wir sind das Online-Magazin mit Biss. Wir sind mokant.at.

Die mokant.at Akademie für Nachwuchsjournalismus richtet sich gezielt an Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten, um ihnen eine fundierte, praxisnahe und leistbare Ausbildung zu ermöglichen. Bei der Akademie sind alle Interessierten herzlich willkommen, unabhängig von ihrer bisherigen Erfahrung im Medienbereich. Was zählt sind in erster Linie ein echtes Interesse an qualitätvollem Journalismus, Engagement, die Motivation etwas Neues zu lernen oder sich weiterzuentwickeln.

Die mokant.at Akademie bietet:

  • Fundierte und praxisnahe Ausbildung
  • Durchgehende persönliche Betreuung
  • prominente Gastredner
  • Erste Einblicke in den Profijournalismus

Nach einer erfolgreichen Absolvierung der mokant.at Akademie besteht die Möglichkeit Teil der mokant.at Redaktion zu werden. Eine Tätigkeit in der mokant.at Redaktion bietet einen spannenden Einstieg in den Profijournalismus.

4.6 aus 5
"Fabelhaft" (40 Bewertungen)
26
11
3
1 von 8
1 von 8

Die Workshops der mokant.at Akademie - Wissen, Training, Praxis

In den Workshops der mokant.at Akademie für Nachwuchsjournalismus wird zunächst Wissen vermittelt, anschließend in Übungen und Trainings trainiert und schließlich in der Praxis umgesetzt.

Sie wurde ins Leben gerufen, weil praxisnahe und leistbare Ausbildungsmöglichkeiten für angehende Journalistinnen und Journalisten bis jetzt Mangelware waren. 

Die mokant.at Akademie ist ein Projekt des Online-Magazins mokant.at und des Vereins CHiLLi – Verein für freie und unabhängige Medien. Das Online-Magazin „mokant.at“ setzt auf hohe journalistische Qualität mit Biss. Seriösität, tiefgehende Recherche, eine fundierte und informative Berichterstattung wird durch kreative und originelle Zugänge und witzige Themen ergänzt.

Die mokant.at Redaktion wurde im Herbst 2014 mit dem "New Media Journalism Award" in der Kategorie "Nachwuchspreis" ausgezeichnet. Im Winter 2014 wurde Chefredakteurin Sofia Khomenko auf der Plattform Werbeplanung.at als Onliner des Jahres nominiert. 

mokant.at/ CHiLLi - Verein für Freie und Unabhängige Medien