Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
 
Salzburg, Österreich
Kurs
Quality-verificationLowest Prices
540,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
spare bis zu 270,00
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
10 Tickets
verfügbar
buchbar bis 25. August 2018, 09:00
stornierbar bis 22. August 2018, 09:00
 
Academy4socialskills logo
1 Session
Dauer 8.0h
alle ansehen


28.08.2018
Dienstag
09:00 - 17:00

Inhalt

Alltäglich gibt es Situationen, die bei vielen Menschen Stress auslösen. Man erledigt mehrere Aufgaben gleichzeitig, während das Telefon ununterbrochen klingelt. Kaum ist die eine Aufgabe abgeschlossen, steht bereits eine neue bevor. Hektik und Stress erhöhen einerseits die Fehlerquote bei der Arbeit dramatisch und schädigen andererseits bei längerer Dauer die Gesundheit und das Wohlbefinden. Ebenso verhält es sich mit zu langen Phasen der Passivität. Unser Körper verlangt nach einem Gleichgewicht zwischen Anspannungs- und Entspannungsphasen. In diesem Seminar lernen Sie Techniken zur Entspannung kennen um dem Druck und der Hektik im täglichen Leben gewachsen zu sein. Weiterhin verstehen Sie Ihre Zeit und Energie bewusst, zielorientiert und erfolgreich einzusetzen, eine Balance zwischen Berufs- und Privatleben zu finden um Ihre Effektivität zu steigern und sich Freiräume für die wesentlichen Dinge des Lebens zu schaffen. Entspannungsmethoden werden seit langem als effektive Methode angesehen, Stresssituationen zu bewältigen, innere Ausgeglichenheit zu erreichen und präventiv die Erhaltung der Gesundheit zu fördern. Mit diesem Programm lernen Sie verschiedene Entspannungsmethoden kennen, mit denen Sie sofort mehr Entspannung und Wohlbefinden in Ihren Alltag bringen können.

Den eigenen Rhythmus erkennen

  • Tatsächliche Stressbelastungen kennen lernen
  • Individuelle Situationseinschätzung und damit das subjektive Entdecken von Stressoren
  • Stresssymptome rechtzeitig erkennen
  • Stressvorbeugungsmaßnahmen

Unterschiedliche Entspannungs- und Ausgleichstraining kennenlernen:

  • Konstruktives Denken
    Ernährungsgewohnheiten
  • Körperliche Betätigung zur Entspannung, Überblick über geeignete Sportarten.
    Mentale Entspannungstechniken üben und trainieren
    Regenerationsphasenplanung
    Yogaübungen fürs Office und privat
    TIPPS und Tricks rund ums Entspannen

Ziele

  • Leistung und Entspannung gehören unabdingbar zusammen. Wie eine gleichförmige Wellenbewegung brauchen wir Anspannung und Entspannung um rhythmisch gut in Balance zu sein
  • Ganz allgemein stärkt Entspannung das Selbstwertgefühl, fördert die innere Ruhe und Harmonie sowie die Gelassenheit im Alltag. Auch die geistige Leistungsfähigkeit kann aus einer inneren Einkehr gestärkt hervorgehen
  • Durch Techniken der Entspannung werden bereits vorhandene Spannung und Erregung abgebaut. Lernen Sie unterschiedliche Entspannungstechniken kennen und anwesen. z.B. Meditation, Yoga, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation oder andere Kurzzeitentspannungstechniken . Diese Techniken der Entspannung wirken allgemein und ganzheitlich. Die Entspannung kann durch selbst üben oder unter Anleitung reduziert werden

NUTZEN:
Sie leben die Balance zwischen Anspannung und Entspannung. Lernen Sie richtig zu relaxen, dann können Sie mit Stress besser umgehen. Entspannungstechniken eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und alles, was Ihrem Körper und Ihrer Seele gut tut, hilft Ihnen, innere Ruhe und Gelassenheit zu finden.

ZIELGRUPPE:
Personen, die sich gut entspannen und abschalten lernen möchten.

Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Besucher, die dieses Angebot angesehen haben, interessierten sich auch für...