Entspannungstechniken lernen

Stress und Anspannung können zur psychischen Belastung werden. Mit Entspannungstechniken können Sie ihr Wohlbefinden steigern und werden zugleich gelassener und zufriedener. 

Stellen Sie Ihrer Zielgruppe über eine "All-in-one" Lösung Webinare, E-Learnings, Video Masterclasses & Hybride Eventreihen zur Verfügung. Testen Sie mit einem kostenlosen Profil und überzeugen Sie sich selbst.

TUTORIAL ANSEHEN

Am besten sollten Sie Entspannungsübungen zunächst unter fachkundiger Anleitung erlernen. Es gibt verschiedenste Formen von Entspannungstechniken. Einige Beispiele:

  • spezielle Atemübungen und Atemtechniken (bewusstes Ein- und Ausatmen)
  • progressive Muskelentspannung (gezielte Anspannung und anschließende Lockerung)
  • autogenes Training (hier wird die Kraft der Vorstellung genutzt)
  • Meditation
  • ‹‹
  • 1
  • ››
  • ‹‹
  • 1
  • ››

Stellen Sie Ihrer Zielgruppe über eine "All-in-one" Lösung Webinare, E-Learnings, Video Masterclasses & Hybride Eventreihen zur Verfügung. Testen Sie mit einem kostenlosen Profil und überzeugen Sie sich selbst.

TUTORIAL ANSEHEN

Am besten sollten Sie Entspannungsübungen zunächst unter fachkundiger Anleitung erlernen. Es gibt verschiedenste Formen von Entspannungstechniken. Einige Beispiele:

  • spezielle Atemübungen und Atemtechniken (bewusstes Ein- und Ausatmen)
  • progressive Muskelentspannung (gezielte Anspannung und anschließende Lockerung)
  • autogenes Training (hier wird die Kraft der Vorstellung genutzt)
  • Meditation